Duell gegen VfB Stuttgart

Zinnbauer: "Sechs-Punkte-Spiel"

SID
Montag, 15.12.2014 | 14:56 Uhr
HSV-Trainer Joe Zinnbauer ist sich der Bedeutung der Partie gegen den VfB Stuttgart bewusst
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Trainer Joe Zinnbauer vom Hamburger SV hat die große Bedeutung der Partie gegen den VfB Stuttgart (Di., 20 Uhr im LIVE-TICKER) hervorgehoben. "Es wird für beide Mannschaften ein Sechs-Punkte-Spiel", sagte der HSV-Coach vor der Partie: "Wir haben ein gutes Gefühl. Mit unserer Heimstärke wollen wir den vierten Heimsieg in Folge ansteuern."

Die Norddeutschen liegen als Tabellen-14. mit 16 Zählern drei Punkte vor dem schwäbischen Schlusslicht. Vor der Partie gegen den VfB erhielt das Trainerteam um Zinnbauer eine kurzzeitige Verstärkung.

Der frühere HSV-Torjäger Ruud van Nistelrooy absolviert zurzeit ein dreitägiges Praktikum bei den Hamburgern. "Natürlich fiebere am Dienstag mit. Der HSV ist immer noch ein Verein, der viel Eindruck macht", sagte der Niederländer.

Der Hamburger SV im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung