Sportdirektor-Entscheidung steht bevor

Von Adrian Franke
Donnerstag, 11.12.2014 | 12:14 Uhr
Beim VfB Stuttgart wird ein neuer Sportdirektor gesucht
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Nach der Entlassung von Fredi Bobic Ende September ist die Verwaltungsebene beim VfB Stuttgart noch immer nicht vollständig geklärt. Die Schwaben favorisieren angeblich zunehmend eine prominente Lösung, eine Entscheidung soll noch vor Weihnachten fallen.

Das berichtete der "Kicker". Dabei gilt es zunächst zu entscheiden, ob Sportdirektor Jochen Schneider auch langfristig weiterarbeiten darf. Falls sich die VfB-Verantwortlichen für Schneider aussprechen, steht zudem die Frage im Raum, ob ihm ein gleichberechtigter Partner an die Seite gestellt wird.

Alternativ könnte auch ein neuer, namhafter Sportvorstand als Schneiders neuer Vorgesetzter installiert werden. Unter anderem Ex-Werder-Trainer Robin Dutt, der auch schon als DFB-Sportdirektor gearbeitet hat, wird dafür jetzt gehandelt. Laut der Fachzeitung soll VfB-Präsident Bernd Wahler mittlerweile zunehmend eine prominente Lösung bevorzugen.

Der VfB Stuttgart im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung