Dienstag, 18.11.2014

Gute Nachrichten für Wolfsburg

Rodriguez wieder im Training

Der Schweizer Nationalspieler Ricardo Rodriguez ist nach mehrwöchiger Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining des VfL Wolfsburg eingestiegen.

Ricardo Rodriguez ist nach seiner Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen
© getty
Ricardo Rodriguez ist nach seiner Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen

Der Linksverteidiger, an dem mehrere europäische Topklubs interessiert sein sollen, hatte zuletzt an einer Oberschenkelverletzung laboriert.

In dieser Saison absolvierte der Schweizer acht Ligaspiele, erzielte dabei drei Treffer und bereitete einen weiteren vor. Auch in der Europa League gelang ihm gegen den FC Everton (1:4) ein Tor.

Ricardo Rodriguez im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Valerien Ismael steht beim VfL Wolfsburg in der Kritik

Benaglio zu Ismael: "Nicht richtig, ihn infrage zu stellen"

Ousmane Dembele erzielte das 3:0

BVB paniert Wolfsburg vor leerer Südtribüne

Blaszczykowski alias Kuba wurde von Dortmund und den Fans verabschiedet

Blaszczykowski vom BVB verabschiedet


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.