Mittwoch, 12.11.2014

23 Millionen Ablöse im Gespräch

Juve buhlt um Münchner Shaqiri

Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin ist angeblich an einer Verpflichtung des Schweizer Nationalspielers Xherdan Shaqiri von Bayern München interessiert.

Xherdan Shaqiri steht im Fokus von Juventus Turin
© getty
Xherdan Shaqiri steht im Fokus von Juventus Turin

Laut der Tageszeitung "Tuttosport" verlangt der FC Bayern 23 Millionen Euro für den 23-Jährigen. Juventus schlägt ein Leihgeschäft mit Kaufoption vor.

Shaqiri soll laut dem Blatt den 27-jährigen Sebastian Giovinco ersetzen, von dem sich die Turiner trennen wollen. Dem italienischen Nationalspieler Giovinco winkt ein Vertrag beim AC Florenz, dem Klub des deutschen Nationalspielers Mario Gomez.

Shaqiris Vertrag bei Bayern München läuft bis 2016. Laut italienischen Medien hatte auch der AS Rom Interesse an dem Eidgenossen signalisiert.

Shaqiri im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Xherdan Shaqiri ist einer der großen Stars der Schweizer Nati

Vertrag bis 2020: Shaqiri wechselt zu Stoke City

Roman Bürki will seinen Nationalmannschaftskollegen Shaqiri vom BVB überzeugen

Bürki will Shaqiri vom BVB überzeugen

Xherdan Shaqiri spielt in den Planungen von Roberto Mancini keine Rolle mehr

Dortmund: Muss Kuba für Shaqiri gehen?


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.