Dienstag, 04.11.2014

Nach schwerer Verletzung im Training

Papadopoulos an der Schulter operiert

Verteidiger Kyriakos Papadopoulos von Bayer Leverkusen ist nach seiner schweren Schulterverletzung erfolgreich operiert worden. Der Eingriff fand bereits am Montagabend im St. Anna Hospital in Herne statt.

Kyriakos Papadopoulos ist weiter vom Verletzungspech verfolgt
© getty
Kyriakos Papadopoulos ist weiter vom Verletzungspech verfolgt

Verteidiger Kyriakos Papadopoulos von Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen ist nach seiner schweren Schulterverletzung erfolgreich operiert worden. Der Eingriff fand bereits am Montagabend im St. Anna Hospital in Herne statt. Der 22 Jahre alte griechische Nationalspieler hatte sich im Training die rechte Schulter ausgerenkt und fällt bis zum Jahresende aus.

"Das ist sehr bitter für uns und vor allem für ihn, weil er gerade so richtig reingefunden hatte und auch wichtige Tore gemacht hat", sagte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler.

Kyriakos Papadopoulos im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Sandro Wagner bejubelt seinen Siegtreffer gegen die Werkself

Wagners kuriose Bude bringt 1899 den Dreier

Claudio Pizarro erzielte das Ausgleichstor für Werder Bremen

Joker Pizarro verdirbt Korkuts Bayer-Debüt

Das 2:0: Pierre-Emerick Aubameyang netzt zum 20. Mal in dieser Saison ein

BVB schenkt Bayer ein und macht Boden gut


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.