Nach 0:6-Pleite gegen Bayern

Gebre Selassie und Zander zurück

SID
Sonntag, 19.10.2014 | 12:15 Uhr
Theodor Gebre Selassie kehrt ins Training des Tabellenletzten zurück
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Schlusslicht Werder Bremen kann im Heimspiel gegen den 1. FC Köln (Fr., 20.30 im LIVE-TICKER) wohl wieder auf Theodor Gebre Selassie und Luca-Milan Zander zurückgreifen. Beide Profis, die in dieser Saison noch keine Minute gespielt haben, haben ihre Verletzungen überwunden und am Sonntagmorgen wieder voll mit der Mannschaft trainiert.

Santiago Garcia musste dagegen wegen leichter Knieprobleme auf die Einheit nach dem 0:6 bei Bayern München verzichten, dürfte gegen Köln aber spielen können.

Theodor Gebre Selassie im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung