Montag, 13.10.2014

Nati-Rücktritt nicht bereut

Benaglio lassen Pfiffe der Fans kalt

VfL-Torhüter Diego Benaglio nimmt die gelegentlichen Pfiffe der Wolfsburger Fans gegen seine Person gelassen. "Natürlich wünscht sicher jeder Spieler gerade in schwierigen Phasen die Unterstützung von außen. Aber an meiner Wertschätzung für unsere Fans ändern auch ein paar Pfiffe nichts", sagte der Schweizer dem "kicker".

Diego Benaglio lassen die Pfiffe einzelner Fans kalt
© getty
Diego Benaglio lassen die Pfiffe einzelner Fans kalt

"Ich liebe den VfL, ich liebe unser Stadion, ich liebe unsere Fans." Seinen Rücktritt aus der Schweizer Nationalmannschaft nach der WM in Brasilien hat der 31-Jährige derweil noch nicht bereut.

"Es ist noch etwas ungewohnt", gestand Benaglio, "aber ich bin zu 100 Prozent davon überzeugt, dass diese Entscheidung die richtige ist." Er sei in einem Alter, in dem "ich mehr Zeit zum Regenerieren benötige", begründete der Torhüter.

Diego Benaglio im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Serge Gnabrys Doppelpack reichte den Bremern zum Sieg

Gnabry schießt desolate Bremer zum Auswärtsdreier

Ashkan Dejagah darf ab sofort eingesetzt werden

Wolfsburg: Dejagah erhält Spielberechtigung

Valerien Ismael übernahm von Dieter Hecking beim VfL Wolfsburg

Medien: Schicksalsspiel für Ismael


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.