Sonntag, 23.03.2014

Vor dem Spiel gegen Hannover

BVB-Fans kippen Polizeibus um

Etwa 15 Anhänger von Borussia Dortmund haben am Samstagmittag einen leerstehenden Polizeibus auf einem Rastplatz an der Autobahn 2 umgekippt, aufgebrochen und mit BVB-Aufklebern beklebt.

Die gewaltbereiten Fans waren auf dem Weg zum Auswärtsspiel nach Hannover
© getty
Die gewaltbereiten Fans waren auf dem Weg zum Auswärtsspiel nach Hannover
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Dies teilte die Polizei am Sonntag mit. Entsprechende Fotos kursierten schon am Samstag im Internet. Zeugen hatten den Vorfall im Vorfeld des Bundesliga-Spiels bei Hannover 96 (3:0) der Polizei gemeldet.

Als diese am Tatort eintraf, waren die Tatverdächtigen jedoch bereits in drei Reisebussen Richtung Hannover unterwegs. Vor der Arena wurden alle Businsassen überprüft, die Täter konnten jedoch zunächst nicht festgestellt werden.

Gegen die mutmaßlichen Täter ermitteln die Beamten wegen des Verdachts des schweren Landfriendensbruchs und schweren Diebstahls.

Alles zu Borussia Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren
Auch nach dem Spiel kam es zu unschönen Szenen auf dem Platz

Relegation: Ordner von Knallkörper getroffen und verletzt

Christian Heidel ist dringend auf der Suche nach Verstärkungen für die nächste Saison

Medien: Schalke beobachtet Belgien-Shootingstar

VfL-Coach Andries Jonker war auch nach dem Klassenerhalt nicht zum Feiern zu Mute

Stimmen zur Relegation: "Keinen Grund zum Feiern"


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.