Sonntag, 02.02.2014

Hannover schlägt auch Gladbach

96: Kind schwärmt von Korkut

Der neue Trainer von Hannover 96, Tayfun Korkut, hat mit zwei Siegen aus zwei Spielen einen Traumstart hingelegt. Klub-Boss Martin Kind ist begeistert und lobt den Nachfolger von Mirko Slomka überschwänglich.

Tayfun Korkut starte mit zwei Siegen bei Hannover 96
© getty
Tayfun Korkut starte mit zwei Siegen bei Hannover 96

"Er ist sympathisch, offen und kommunikativ, aber er weiß auch, was er will. Seine Strategie verfolgt er konsequent", sagte Kind einen Tag nach Hannovers 3:1-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach bei "Sport1". Bereits vergangene Woche hatten die 96er bei Korkuts Debüt drei Punkte geholt - 3:1-Sieg beim VfL Wolfsburg.

"Er wird uns noch viel Freude machen", ist sich Kind sicher: "Für ihn ist die Mannschaft der Star. Korkut gibt den Spielern Vertrauen und nimmt sie bei seiner Philosophie mit."

Kind lobt auch Slomka

Außerdem erklärte der 69-Jährige noch einmal, wie man nach der Entlassung von Slomka auf Korkut gekommen ist: "Wir haben uns nur mit drei Trainern beschäftigt. Wir wollten eine mutige Entscheidung mit Perspektive treffen. Tayfun Korkut kam dann sofort am Abend mit dem Flugzeug zum Gespräch und hat mich voll überzeugt."

Kind äußerte sich zudem zu Slomka. Obwohl es Probleme in der Mannschaft gegeben habe, lobte er den Ex-Coach: "Slomka steht für drei Jahre höchst erfolgreiche Arbeit in Hannover."

Tayfun Korkut im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Andre Breitenreiter feiert mit Hannover 96 ein erfolgreiches Debüt

Hannover gewinnt bei Breitenreiter-Debüt gegen Schalke

Viele Erstligisten sind auf Sarenren Bazees Talent aufmerksam geworden

Medien: Bundesligisten jagen Hannovers Sarenren Bazee

Verlässt die Bundesliga in Richtung Sturm Graz: der langjährige Hannoveraner Christian Schulz

96-Kapitän Schulz wechselt nach Österreich


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.