Mainz: Choupo-Moting vor Absprung?

Von Jan Höfling
Donnerstag, 20.02.2014 | 10:51 Uhr
Jean-Eric Maxim Choupo-Moting spielt seit 2011 in Mainz
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Kameruns Nationalspieler Eric Maxim Choupo-Moting steht bei Mainz 05 offenbar kurz vor dem Absprung. Eine Vertragsverlängerung ist für den Stürmer, der zuletzt nicht über die Rolle als Joker hinauskam, aktuell jedenfalls keine Option.

Choupo-Moting, der in dieser Saison mit sechs Treffern der dritterfolgreichste Torschütze der Mainzer ist, kann im Sommer ablösefrei gehen und kämpft seit Wochen um einen Stammplatz. In den bisherigen 20 Saisonspielen kam der 24-Jährige jedoch zwölf Mal nur als Einwechselspieler zum Zug.

Zufrieden ist er damit nicht: "Klar, kein Spieler ist gerne nur Joker. Wenn man vorher weiß, man schießt das 2:0, dann ist das zwar okay. Aber das Ziel ist natürlich, immer von Anfang an zu spielen", so der Stürmer gegenüber der "Bild".

WM als Schaufenster

In Mainz sieht man die Situation hingegen gelassen. Manager Christian Heidel verwies im Zusammenhang mit der Weltmeisterschaft im Sommer darauf, dass eine verzögerte Verlängerung des Vertrages nichts Überraschendes sei: "Die WM steht an, ist doch klar, dass der Junge da jetzt nicht verlängert", erklärte der 50-Jährige.

Auch Trainer Thomas Tuchel hofft auf einen Verbleib des Angreifers, der sich mit starken Leistungen in Brasilien auch für andere Klubs empfehlen könnte: "Ich wünsche mir, dass er bleibt."

Jean-Eric Maxim Choupo-Moting im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung