22-jähriges Eigengewächs

Mainzer Bell verlängert bis 2018

SID
Mittwoch, 12.02.2014 | 16:47 Uhr
Stefan Bell bleibt dem Karnevalsverein treu
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Verteidiger Stefan Bell hat seinen Vertrag beim FSV Mainz 05 um vier Jahre bis Juni 2018 verlängert. Das gab der Klub am Mittwoch bekannt.Der 22-Jährige stammt aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum der Rheinhessen.

Nachdem Bell auf Leihbasis eineinhalb Jahre für 1860 München beziehungsweise Eintracht Frankfurt gespielt hatte, war er im Winter 2012 wieder nach Mainz zurückgekehrt. Beim FSV hat der Abwehrspieler seither 22 Bundesligaspiele absolviert - davon 13 in der laufenden Saison.

Stefan Bell im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung