Larsen muss Karriere beenden

SID
Montag, 10.02.2014 | 13:31 Uhr
Sören Larsen erzielte in 51 Spielen 10 Tore für Schalke
© getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
First Division A
Live
Brügge -
Gent
Serie A
Live
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Live
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Live
Udinese -
Bologna
Serie A
Live
Neapel -
Crotone
Serie A
Live
AC Mailand -
Florenz
Serie A
Live
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Live
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Live
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Der ehemalige Schalker Fußball-Bundesligaprofi Sören Larsen muss seine Karriere aufgrund eines Knorpelschadens im Knie im Sommer vorzeitig beenden.

Das teilte sein Klub Aarhus GF in einer Presseerklärung mit. Der 32-jährige Däne spielte von 2005 bis 2008 bei den Königsblauen und trug später noch den Dress des damaligen Zweitligisten MSV Duisburg.

In 51 Bundesligaspielen für Schalke erzielte er zehn Tore. Für Dänemark bestritt Larsen 19 Länderspiele (11 Tore).

Alle Info's zum aktuellen Schalke Kader

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung