Freitag, 24.01.2014

Boateng vor Rückrundenstart

"Hunter wird eine Riesen-Verstärkung"

Kevin-Prince Boateng ist fest überzeugt: Der FC Schalke 04 wird in der Rückrunde die Bundesliga-Tabelle nach oben klettern. Beginnen soll die Aufholjagd mit drei Punkten beim Hamburger SV - und mit Klaas-Jan Huntelaar.

Klaas-Jan Huntelaar arbeitet weiter an seinem Comeback nach langer Verletzung
© getty
Klaas-Jan Huntelaar arbeitet weiter an seinem Comeback nach langer Verletzung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Mit ihm sind wir ein anderes Schalke! Er ist ein Super-Stürmer, wird eine Riesen-Verstärkung", erklärte der 26-Jährige der "Bild". Allerdings ist Boateng bewusst, dass Huntelaar "nach langer Verletzungspause natürlich noch etwas Zeit braucht."

Einen Großteil der Hinrunde verpasste der niederländische Goalgetter, nun kann er wieder in das Geschehen eingreifen. Auch Boateng wurde von kleineren Blessuren zurückgeworfen.

Jetzt möchte er durchstarten: "Ich fühle mich super, bin bei 99 Prozent", sagte der 26-Jährige: "Sonntag kommt im Spiel das letzte Prozent dazu."

Get Adobe Flash player

Hoffnung auf drei Punkte beim HSV

Mit dem HSV erwartet er am Sonntag einen unangenehmen Gegner: "Die haben viel gut zu machen, hatten eine turbulente Hinrunde." Dennoch ist Boateng der Meinung, dass die Königsblauen in Hamburg gewinnen können: "Wenn wir konzentriert und diszipliniert auftreten, nehmen wir drei Punkte mit."

Derzeit steht Schalke nur auf Tabellenrang sieben. Der ghanaische Nationalspieler hat jedoch größere Ziele: "Wir haben jetzt 17 Endspiele! Wenn wir alle gewinnen, dann ist noch viel drin."

Klaas-Jan Huntelaar im Steckbrief

Fabian Scheffold
Das könnte Sie auch interessieren
Hoffenheim und S04 reihen sich ein in dir große Gruppe von Interessenten

Hoffenheim und Schalke jagen englischen Messi

Bertrand Traore hat eine ganze Reihe europäischer Topklubs auf sich aufmerksam gemacht

Medien: Schalke nimmt Ajax-Stürmer ins Visier

Leon Goretzka soll bei Schalke zumindest noch eine Saison gehalten werden

Medien: Weinzierl bearbeitet Goretzka


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.