Boateng vor Rückrundenstart

"Hunter wird eine Riesen-Verstärkung"

Von Fabian Scheffold
Freitag, 24.01.2014 | 12:29 Uhr
Klaas-Jan Huntelaar arbeitet weiter an seinem Comeback nach langer Verletzung
© getty
Advertisement
International Champions Cup
SaLive
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
SaLive
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

Kevin-Prince Boateng ist fest überzeugt: Der FC Schalke 04 wird in der Rückrunde die Bundesliga-Tabelle nach oben klettern. Beginnen soll die Aufholjagd mit drei Punkten beim Hamburger SV - und mit Klaas-Jan Huntelaar.

"Mit ihm sind wir ein anderes Schalke! Er ist ein Super-Stürmer, wird eine Riesen-Verstärkung", erklärte der 26-Jährige der "Bild". Allerdings ist Boateng bewusst, dass Huntelaar "nach langer Verletzungspause natürlich noch etwas Zeit braucht."

Einen Großteil der Hinrunde verpasste der niederländische Goalgetter, nun kann er wieder in das Geschehen eingreifen. Auch Boateng wurde von kleineren Blessuren zurückgeworfen.

Jetzt möchte er durchstarten: "Ich fühle mich super, bin bei 99 Prozent", sagte der 26-Jährige: "Sonntag kommt im Spiel das letzte Prozent dazu."

Hoffnung auf drei Punkte beim HSV

Mit dem HSV erwartet er am Sonntag einen unangenehmen Gegner: "Die haben viel gut zu machen, hatten eine turbulente Hinrunde." Dennoch ist Boateng der Meinung, dass die Königsblauen in Hamburg gewinnen können: "Wenn wir konzentriert und diszipliniert auftreten, nehmen wir drei Punkte mit."

Derzeit steht Schalke nur auf Tabellenrang sieben. Der ghanaische Nationalspieler hat jedoch größere Ziele: "Wir haben jetzt 17 Endspiele! Wenn wir alle gewinnen, dann ist noch viel drin."

Klaas-Jan Huntelaar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung