Sammer: "Muss noch mehr kommen"

Von SPOX
Mittwoch, 29.01.2014 | 20:44 Uhr
Mario Mandzukic musste gegen Stuttgart erneut auf der Bank Platz nehmen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Bayern Münchens Sportdirektor Matthias Sammer hat sich erneut zu Mario Mandzukic ' Situation beim Rekordmeister geäußert. Der Kroate müsse nach seiner Nichtberücksichtigung gegen Borussia Mönchengladbach noch mehr Engagement zeigen.

"Mario Mandzukic ist für uns ein extrem wichtiger Spieler", stellte Sammer gegenüber "Sky" klar. Allerdings sei das nur der Fall, wenn "er das abruft, wozu er in der Lage ist. Es war phantastisch und ist Gold wert".

Deshalb müsse der kroatische Nationalspieler das "immer wieder tun, auch wenn es mal schwierig wird". Nachdem Mandzukic aus dem Kader für das Gladbach-Spiel gestrichen wurde, habe er laut Sammer eine "Reaktion gezeigt, aber da muss noch mehr kommen".

Mario Mandzukic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung