Dienstag, 28.01.2014

Nach Wirbel um Mandzukic

Kahn skeptisch wegen Mandzukic

Der ehemalige Welttorhüter Oliver Kahn (44) macht dem zuletzt ausgebooteten Mario Mandzukic nicht viel Hoffnung auf eine erfolgreiche Zukunft beim Fußball-Rekordmeister Bayern München.

Oliver Kahn sieht keine Bayern-Zukunft für Mario Mandzukic
© getty
Oliver Kahn sieht keine Bayern-Zukunft für Mario Mandzukic
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass Stürmer beim FC Bayern oft nur eine kurze Halbwertzeit haben", sagte der frühere FCB-Torwart der "Bild". Etliche Angreifer seien "trotz vieler Tore wieder ausgetauscht worden, Mario Mandzukic droht jetzt ein ähnliches Schicksal".

Bayern-Trainer Pep Guardiola hatte Torjäger Mandzukic am Freitag beim Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach (2:0) wegen mangelnder Trainingsleistung zu Hause gelassen, im Sommer kommt Stürmerstar Robert Lewandowski von Borussia Dortmund nach München. "Beim FC Bayern ist jeder austauschbar - das gilt besonders für Stürmer", sagte Kahn.

Alles zum FC Bayern

Das könnte Sie auch interessieren
Robert Lewandowski bleibt ohne Torerfolg - Sein Berater schimpft über den Schiri

Lewy-Agent schimpft über Schiri

Mario Gomez rückt offenbar in den Fokus des FC Bayern Münchens

Medien: Gomez vor Rückkehr zu Bayern?

David Alaba musste verletzt ausgewechselt werden

David Alaba hat seine Diagnose


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.