Donnerstag, 19.12.2013

Eintracht-Schlussmann will bleiben

Trapp: Wechsel kein Thema

Torwart Kevin Trapp hat Spekulationen über einen vorzeitigen Abgang von Eintracht Frankfurt zurückgewiesen.

Weiter in Hessen: Kevin Trapp will bleiben
© getty
Weiter in Hessen: Kevin Trapp will bleiben

"Es gibt nicht einen Grund, an einen Wechsel zu denken", sagte der 23-Jährige der "Bild": "Natürlich ehrt mich das, wenn mein Name fällt und große Vereine über mich nachdenken. Aber - und das ist definitiv keine Phrase - ich fühle mich in Frankfurt richtig wohl."

Der U21-Nationaltorhüter, der aufgrund eines Handbruchs die Junioren-EM im Sommer verpasst hatte, ist zudem sicher, dass die Krise der Eintracht bald vorbei sein wird. "Das mit der Bundesliga bekommen wir auch noch in den Griff", sagte er: "Es war insgesamt ein sehr erfolgreiches Jahr. Letzte Saison die Qualifikation für die Europa League, jetzt der Einzug als klarer Gruppen-Erster in die Zwischenrunde."

Neben den K.o.-Spielen gegen den FC Porto bestreiten die Hessen auch das Viertelfinale des DFB-Pokals gegen Borussia Dortmund.

Kevin Trapp im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Gegen die Schanzer wird David Abraham wieder im Kader stehen

Frankfurt: Abwehrspieler Abraham kehrt zurück

Marc Stendera kämpft sich nach seinem zweiten Kreuzbandriss zurück

Stendera: "Ich hatte nie Zweifel"

Eintracht Frankfurt bezieht sein Sommerquartier in den Vereinigten Staaten

Eintracht Frankfurt bestreitet Trainingslager in den USA


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.