Rummenigge zufrieden

"Die Sympathiewerte waren nie höher"

SID
Donnerstag, 12.12.2013 | 19:35 Uhr
Karl-Heinz Rummenigge kann sich über einen leeren Trophäenschrank nicht beschweren
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Der Härtetest für den FC Bayern München
Super Liga
SoLive
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
SoLive
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes

Beim Spiel in Bremen wurden die Münchner mit Beifall empfangen, was Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge nachdenklich macht. Die Marke FC Bayern müsse noch internationalisiert werden, die Klub-WM sei deshalb wichtig. Am 6. August 2014 bestreitet der Rekordmeister außerdem eine Partie gegen die MLS ALL-Stars in Portland.

Der FC Bayern spielt derzeit alles in Grund und Boden und zeigt dabei auch häufig noch Fußball zum Zungeschnalzen. Deshalb sind die Münchner deutlich beliebter als noch vor einigen Jahren.

"Ich habe noch Zeiten mitbekommen, da hat der Bus noch Steine abbekommen. Samstag wurden wir in Bremen zum ersten Mal mit Beifall empfangen. Das hat mich ein bisschen nachdenklich gemacht. Der Respekt und die Sympathiewerte waren nie höher als heute", sagte Rummenigge dazu der "Bild".

Rummenigge: Klub-WM wichtig

Obwohl es für den FC Bayern finanziell und sportlich rund läuft, möchten die Münchner noch mehr. "Wir müssen die Marke internationalisieren", meinte der 58-Jährige. Deshalb werden die Bayern auch die Partie in Portland bestreiten. Die Münchner werden sehr wahrscheinlich sogar eine ganze Woche in Amerika verbringen um den Klub dort zu präsentieren.

"Aktuell gehört die Marke FC Bayern zu den Top fünf in der Fußballwelt. Aber wir haben auch große Konkurrenten, die nicht schlafen. Manchester United, Real Madrid, Barcelona - die betreiben auch großen Aufwand, sind weltbekannt. Wir dürfen nicht mehr nur in Dortmund, Schalke oder Leverkusen unsere Konkurrenten sehen, sondern müssen sie in ganz Europa sehen", erklärte Rummenigge.

Deshalb sei für die Bayern auch die Klub-WM wichtig. "Noch ist die Klub-WM in Deutschland nicht so hoch bewertet. Aber sie ist in Asien, Afrika, Südamerika extrem hoch bewertet. Die Klub-WM ist von weltweiter Wahrnehmung und ist fürs Image sehr gut", so Rummenigge.

Der FC Bayern im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung