Sammer: "Lahm hat Debatte bedauert"

Von Marco Heibel
Freitag, 04.10.2013 | 09:22 Uhr
Matthias Sammer zieht weiterhin die Aufmerksamkeit der Medien auf sich
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Bayern Münchens Sportvorstand Matthias Sammer hat gelassen auf die Führungsstil-Debatte reagiert, die durch Aussagen von Kapitän Philipp Lahm angestoßen worden war. Zugleich ermutigte Sammer die Spieler indirekt, ihre Mündigkeit beizubehalten. Lahm selbst fühlte sich bei seinen Aussagen aus einem zwei Wochen alten Interview mit der "Zeit" falsch verstanden.

"Es tut ihm leid. Das war keine Konstellation, wo er mir was sagen wollte. Er hat das zutiefst bedauert, und das hat er mir auch so gesagt", sagte Sammer gegenüber dem "Kicker." Der 46-Jährige zeigte sich versöhnlich: "Ich kann ja nicht ständig mündige Spieler einfordern und bei der erstbesten Gelegenheit die Spieler dann in die Schranken weisen. Er hat da eine eigene Meinung, und das ist vollkommen okay."

Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison tippen!

Am Dienstag hatte ein Zitat aus einem Interview Lahms mit der "Zeit" für Aufsehen gesorgt. Der Bayern-Kapitän hatte darin erklärt, dass Verantwortliche Kritik an einer Mannschaft bitte intern äußern sollten. Seine Aussagen waren auf Sammers Schelte an der Spielweise der Mannschaft nach dem Liga-Spiel gegen Hannover 96 (2:0) vom 14. September bezogen worden.

Lahm ruderte am Mittwoch zurück, indem erklärte, dass er seine Aussage auf seinen eigenen Führungsstil bezogen wissen wollte. Gegenüber dem "Kicker" konkretisierte er: "Meine Absicht war nicht, es auf Sammer zu beziehen. Wenn ein Vorstandsmitglied das so macht, dann ist das auch zu akzeptieren."

Philipp Lahm im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung