Freitag, 02.03.2012

Stuttgarts Martin Harnik im Porträt

Ungewöhnlich gut

Martin Harnik legt bislang eine fantastische Rückrunde hin und wird beim VfB Stuttgart immer mehr zu einer bestimmenden Figur. Dabei war seine Karriere auch von Widersprüchen und ungewöhnlichen Entscheidungen begleitet.

Martin Harnik hat in der Rückrunde bereits sieben Tore für den VfB Stuttgart erzielt
© Getty
Martin Harnik hat in der Rückrunde bereits sieben Tore für den VfB Stuttgart erzielt

Martin Harnik hätte für seinen ersten ganz großen Auftritt kaum einen besseren Zeitpunkt wählen können. Harnik, Mutter Deutsche, Vater Österreicher, hatte sich früh für die Auswahl des ÖFB festgelegt.

Im Sommer 2008 war er Teil jener Mannschaft, die die rot-weiß-roten Hoffnungen transportieren sollte bei der Europameisterschaft im eigenen Land. Für das entscheidende Vorrundespiel gegen den Nachbarn Deutschland legte sich Harnik eine nassforsche Ansicht zurecht.

"Die Deutschen scheißen sich doch schon in die Hosen", lautete sein Beitrag zur ohnehin schon brodelnden Endspielstimmung. Ein etwas ungeordneter Vorstoß von einem, der wenige Tage zuvor 21 Jahre jung geworden war.

Stillstand in Bremen

Heute würde sich Martin Harnik eher nicht mehr so unbedacht äußern, auch wenn er seiner Linie treu geblieben ist, zwischen sachlich fundierten Analysen auch immer mal wieder einen flapsigen Spruch zu setzen. Aber Martin Harnik ist reifer geworden. Und vor allen Dingen: Er könnte sich einen Spruch wie diesen heute eher erlauben. Weil Martin Harnik derzeit besonders herausragend Fußball spielt.

Dass das nicht immer so war, zeigt sein Werdegang. In Bremen schlug er sofort ein, das erste Tor im ersten Spiel in Nürnberg sollte nicht sein letztes Glanzstück bei einer Premiere bleiben. Es machte ihn aber schnell zu selbstsicher, wie sein Trainer Thomas Schaaf befand.

Dem Premierentreffer zum Beginn der Saison folgte kein weiterer mehr und überhaupt nur ein einziges Spiel über die kompletten 90 Minuten. Harnik pendelte zwischen Bundesliga und Regionalliga.

Schaaf sah Harniks Qualitäten, aber er nutzte sie kaum oder nicht Gewinn bringend. Als im Jahr darauf mal wieder Notstand auf einer der defensiven Außenbahnen herrschte, wollte der Trainer den gelernten Stürmer zum Rechtsverteidiger umfunktionieren. Das Experiment ging erwartungsgemäß nicht auf, die vereinzelten Versetzungen in die U 23 wurden zur Regel, Einsätze bei den Profis zur Ausnahme.

Exot unter Österreichern

Die Lösung war ein ungewöhnlicher Wechsel, ungewöhnliche Dinge gehören aber irgendwie zu Martin Harnik. Als geborener Hamburger spielte er für Werder Bremen. Der HSV habe "keinen Plan für mich" gehabt, außerdem ließ ihm Werder Zeit für seine angestrebte Ausbildung zum Versicherungskaufmann. Harnik liebt Hamburg und spricht perfekten Norddeutsch-Schnack, hat sich aber früh für das Heimatland seines Vaters entscheiden.

"Die Entscheidung für die österreichische Nationalmannschaft war eine sportliche, aber auch eine emotionale. Ich bereue sie nicht", sagt er, auch "wenn ich immer der Exot sein werde, wenn ich bei der Nationalmannschaft bin. Aber damit kann ich leben." Zumal es auch da auf Anhieb klappte, im Sommer 2007 gegen Tschechien: Erstes Spiel, zweiter Ballkontakt, erstes Tor, das 1:1.

Nur eine Sache wurmt ihn ein wenig: Dummerweise hat sein Vater versäumt, ihm etwas von dessen Steiermark-Sprech mit auf den Weg zu geben. "Ich bin heute noch böse auf meinen Vater, dass er mir seinen Dialekt vorenthalten hat", sagt Harnik.

"Er hat sich immer große Mühe gegeben, akzentfreies Hochdeutsch zu sprechen. Aber meine Nationalmannschaftskollegen finden es immer lustig, wenn ich astreines Norddeutsch spreche." Schlimm ist das aber nicht, sondern eher im Scherz dahergesagt. Einer wie er geht schließlich fast als Kosmopolit im Kleinen durch. "Ich fühle mich als Österreicher, als Deutscher, als Hamburger und als Stuttgarter."

Die besten Bilder des 23. Spieltags
Borussia Dortmund - Hannover 96 3:1 - Ein Kunstwerk mit dem Titel: Namenstanz mit Marcel und Lars
© Getty
1/45
Borussia Dortmund - Hannover 96 3:1 - Ein Kunstwerk mit dem Titel: Namenstanz mit Marcel und Lars
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04.html
Keinen schönen Nachmittag erlebt Sven Bender. In der sechsten Minute trifft ihn Diouf mit dem Fuß im Gesicht. Der Mittelfeldspieler wird blutend ausgewechselt
© spox
2/45
Keinen schönen Nachmittag erlebt Sven Bender. In der sechsten Minute trifft ihn Diouf mit dem Fuß im Gesicht. Der Mittelfeldspieler wird blutend ausgewechselt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=2.html
Aber auch ohne Bender schlägt Borussia Dortmund zu: Robert Lewandowski trifft zum zwischenzeitlichen 1:0 in der 27. Minute
© spox
3/45
Aber auch ohne Bender schlägt Borussia Dortmund zu: Robert Lewandowski trifft zum zwischenzeitlichen 1:0 in der 27. Minute
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=3.html
Nicht mal volle 60 Sekunden braucht Didier Ya Konan nach seiner Einwechslung, um den 1:2-Anschlusstreffer zu erzielen. Sein Dank geht nach ganz oben
© Getty
4/45
Nicht mal volle 60 Sekunden braucht Didier Ya Konan nach seiner Einwechslung, um den 1:2-Anschlusstreffer zu erzielen. Sein Dank geht nach ganz oben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=4.html
Schöne Flug-Formation von Schulz, Ya Konan und Piszczek (v.l.n.r.). Aber der Dortmunder lässt sich die Kugel nicht abnehmen
© Getty
5/45
Schöne Flug-Formation von Schulz, Ya Konan und Piszczek (v.l.n.r.). Aber der Dortmunder lässt sich die Kugel nicht abnehmen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=5.html
Ein gewohntes Bild: Borussia Dortmund gewinnt auch das sechste Spiel in Folge. Irgendwann wird's doch auch langweilig, oder?
© Getty
6/45
Ein gewohntes Bild: Borussia Dortmund gewinnt auch das sechste Spiel in Folge. Irgendwann wird's doch auch langweilig, oder?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=6.html
FC Bayern München - FC Schalke 04 2:0 - Die Bayern zeigen ein anderes Gesicht und fegen chancenlose Schalker vom Platz. Wenn sogar Ribery (r.) das Kopfballduell gegen Huntelaar gewinnt...
© Getty
7/45
FC Bayern München - FC Schalke 04 2:0 - Die Bayern zeigen ein anderes Gesicht und fegen chancenlose Schalker vom Platz. Wenn sogar Ribery (r.) das Kopfballduell gegen Huntelaar gewinnt...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=7.html
In der 36. Minute bringt ein überragender Franck Ribery den Rekordmeister mit 1:0 in Führung. Handschlag mit dem Trainer? Geht doch!
© Getty
8/45
In der 36. Minute bringt ein überragender Franck Ribery den Rekordmeister mit 1:0 in Führung. Handschlag mit dem Trainer? Geht doch!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=8.html
Nach einer Weltklasse-Leistung darf man sich auch mal von seinem Bruder und Cousin umarmen lassen
© Getty
9/45
Nach einer Weltklasse-Leistung darf man sich auch mal von seinem Bruder und Cousin umarmen lassen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=9.html
Philipp Lahm schnappt sich die Kugel von Jefferson Farfan per eleganter Grätsche
© Getty
10/45
Philipp Lahm schnappt sich die Kugel von Jefferson Farfan per eleganter Grätsche
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=10.html
Aber auch der Schalker Papadopoulos packt die Grätsche aus. Mario Gomez, der insgesamt blass bleibt, hat keine Chance gegen den kernigen Griechen
© Getty
11/45
Aber auch der Schalker Papadopoulos packt die Grätsche aus. Mario Gomez, der insgesamt blass bleibt, hat keine Chance gegen den kernigen Griechen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=11.html
Da machste nix, Huub. Im Münchner Schneeregen ging sein Team gegen starke Bayern sprichwörtlich baden
© Getty
12/45
Da machste nix, Huub. Im Münchner Schneeregen ging sein Team gegen starke Bayern sprichwörtlich baden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=12.html
Werder Bremen - 1. FC Nürnberg 0:1 - Raphael Schäfer (l.) setzt sich im Luftkampf gegen Freund und Feind durch
© spox
13/45
Werder Bremen - 1. FC Nürnberg 0:1 - Raphael Schäfer (l.) setzt sich im Luftkampf gegen Freund und Feind durch
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=13.html
Der Kampf der gestreckten Beine: Claudio Pizarro (r.) hat Höhenvorteile gegenüber Dominic Maroh (l.)
© spox
14/45
Der Kampf der gestreckten Beine: Claudio Pizarro (r.) hat Höhenvorteile gegenüber Dominic Maroh (l.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=14.html
Interessante Zweikampfhaltung hier von Torschütze Alexander Esswein (l.) gegen Bremens Sokratis (r.)
© Getty
15/45
Interessante Zweikampfhaltung hier von Torschütze Alexander Esswein (l.) gegen Bremens Sokratis (r.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=15.html
Hanno Balitsch (l.) traf bei seiner Grätsche zunächst den Ball und dann erst Gegenspieler Zlatko Junuzovic (M.)
© Getty
16/45
Hanno Balitsch (l.) traf bei seiner Grätsche zunächst den Ball und dann erst Gegenspieler Zlatko Junuzovic (M.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=16.html
Tim Wiese geschlagen am Boden. Beim 0:1 von Alexander Esswein war er machtlos
© spox
17/45
Tim Wiese geschlagen am Boden. Beim 0:1 von Alexander Esswein war er machtlos
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=17.html
Kollektiver Jubel: Torschütze Alexander Esswein (2.v.l.) lässt sich von seinen Teamkollegen feiern
© Getty
18/45
Kollektiver Jubel: Torschütze Alexander Esswein (2.v.l.) lässt sich von seinen Teamkollegen feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=18.html
Augsburg - Hertha BSC 3:0: Das Duell der beiden Aufsteiger kannte nur ein Thema - die Bundesliga-Rückkehr von König Otto
© Getty
19/45
Augsburg - Hertha BSC 3:0: Das Duell der beiden Aufsteiger kannte nur ein Thema - die Bundesliga-Rückkehr von König Otto
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=19.html
Und so sieht Abstiegskampf dann eben aus...
© Getty
20/45
Und so sieht Abstiegskampf dann eben aus...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=20.html
Weshalb denn so zerknirscht, Herr Hosogai? Für Augsburg lief gegen die Hertha im zweiten Durchgang alles nach Plan
© Getty
21/45
Weshalb denn so zerknirscht, Herr Hosogai? Für Augsburg lief gegen die Hertha im zweiten Durchgang alles nach Plan
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=21.html
Torsten Oehrl stellte mit einem Doppelpack innerhalb von 99 Sekunden die Zeichen auf Sieg für Augsburg
© Getty
22/45
Torsten Oehrl stellte mit einem Doppelpack innerhalb von 99 Sekunden die Zeichen auf Sieg für Augsburg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=22.html
Die Hertha-Troika Preetz, Rehhagel und Tretschok (v.l.n.r.) sah's mit Entsetzen, konnte aber nichts mehr dagegen tun
23/45
Die Hertha-Troika Preetz, Rehhagel und Tretschok (v.l.n.r.) sah's mit Entsetzen, konnte aber nichts mehr dagegen tun
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=23.html
Marcel Ndjeng machte in der Nachspielzeit mit seinem ersten Bundesliga-Treffer für Augsburg alles klar
© Getty
24/45
Marcel Ndjeng machte in der Nachspielzeit mit seinem ersten Bundesliga-Treffer für Augsburg alles klar
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=24.html
Köln - Leverkusen 0:2: Rheinderby in der Domstadt! Und sogar Lukas Podolski (r.) wurde rechtzeitig fit
© Getty
25/45
Köln - Leverkusen 0:2: Rheinderby in der Domstadt! Und sogar Lukas Podolski (r.) wurde rechtzeitig fit
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=25.html
Ebenso hilflos wie der Betrachter dieses Bildes war auch der FC bei der Suche nach dem Ball vor dem 0:1
© Getty
26/45
Ebenso hilflos wie der Betrachter dieses Bildes war auch der FC bei der Suche nach dem Ball vor dem 0:1
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=26.html
Kommt ein Leno geflogen - ...dann wird's schmerzhaft! Leverkusens Keeper sprang Poldi resolut in den Rücken
© spox
27/45
Kommt ein Leno geflogen - ...dann wird's schmerzhaft! Leverkusens Keeper sprang Poldi resolut in den Rücken
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=27.html
Mainz - Kaiserslautern 4:0: Gestatten: Harald "Dirty Harry" Strutz, Mainzer Präsident und Stilikone in Personalunion
© Getty
28/45
Mainz - Kaiserslautern 4:0: Gestatten: Harald "Dirty Harry" Strutz, Mainzer Präsident und Stilikone in Personalunion
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=28.html
Kaiserslauterns Keeper Kevin Trapp hatte von Anfang einiges zu tun - und wenig zu halten
© Getty
29/45
Kaiserslauterns Keeper Kevin Trapp hatte von Anfang einiges zu tun - und wenig zu halten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=29.html
Halbzeitstand: 3:0 für die 05er. Des einen Freud'...
© Getty
30/45
Halbzeitstand: 3:0 für die 05er. Des einen Freud'...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=30.html
...ist des anderen Leid. Die Lauterer Anhänger machten ihrem Ärger Luft - inklusive einer Menge Pyrotechnik
© Getty
31/45
...ist des anderen Leid. Die Lauterer Anhänger machten ihrem Ärger Luft - inklusive einer Menge Pyrotechnik
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=31.html
Es gibt Pyrotechnik. Und es gibt destruktives, sinnbefreites Verbrennen von Flaggen im Stadion. Ein Lautern-Fan offenbart sich
© Getty
32/45
Es gibt Pyrotechnik. Und es gibt destruktives, sinnbefreites Verbrennen von Flaggen im Stadion. Ein Lautern-Fan offenbart sich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=32.html
Stuttgart - Freiburg 4:1: Man erahnt es bereits mit Blick auf den Gesichtsausdruck des XXL-Teddybären im Hintergrund: Der Ball ging rein!
© Getty
33/45
Stuttgart - Freiburg 4:1: Man erahnt es bereits mit Blick auf den Gesichtsausdruck des XXL-Teddybären im Hintergrund: Der Ball ging rein!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=33.html
Zwischen Himmel und Hölle: Stuttgarter Jubel und Freiburger Trauer vereint in diesem Stillleben
© Getty
34/45
Zwischen Himmel und Hölle: Stuttgarter Jubel und Freiburger Trauer vereint in diesem Stillleben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=34.html
Sven Ulreich behielt vor dem 1:2 nicht so richtig den Durchblick. Flanke unterlaufen, vom Freiburger getunnelt - läuft!
© Getty
35/45
Sven Ulreich behielt vor dem 1:2 nicht so richtig den Durchblick. Flanke unterlaufen, vom Freiburger getunnelt - läuft!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=35.html
Wolfsburg - Hoffenheim 1:2: Dieses Foto ist übrigens die bildgewordene Antwort auf die Frage: "Herr Mandzukic, weshalb sitzen Sie nur auf der Tribüne?"
© Getty
36/45
Wolfsburg - Hoffenheim 1:2: Dieses Foto ist übrigens die bildgewordene Antwort auf die Frage: "Herr Mandzukic, weshalb sitzen Sie nur auf der Tribüne?"
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=36.html
Nicht ganz so gemütlich ging es auf dem Rasen zu: Harter Kampf um den Ball zwischen Ricardo Rodriguez (l.) und Ryan Babel
© Getty
37/45
Nicht ganz so gemütlich ging es auf dem Rasen zu: Harter Kampf um den Ball zwischen Ricardo Rodriguez (l.) und Ryan Babel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=37.html
Unter diesem Textilverbrechen steckt übrigens auch ein Wolfsburger: Makoto Hasebe
© Getty
38/45
Unter diesem Textilverbrechen steckt übrigens auch ein Wolfsburger: Makoto Hasebe
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=38.html
Der Beweis: Auch mit Schafswolle auf dem Schädel kann man erfolgreich sein - Firminho feiert sein Tor zum 1:0 für Hoffenheim
© spox
39/45
Der Beweis: Auch mit Schafswolle auf dem Schädel kann man erfolgreich sein - Firminho feiert sein Tor zum 1:0 für Hoffenheim
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=39.html
Mönchengladbach - Hamburg 1:1: David Jarolim (l.) beißt sich an Marco Reus fest. Das Trikot hält dem Test stand
© Getty
40/45
Mönchengladbach - Hamburg 1:1: David Jarolim (l.) beißt sich an Marco Reus fest. Das Trikot hält dem Test stand
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=40.html
Die erste dicke Möglichkeit der Partie hat Igor de Camargo. Aber der Gladbach-Stürmer vergibt schwach gegen Drobny
© Getty
41/45
Die erste dicke Möglichkeit der Partie hat Igor de Camargo. Aber der Gladbach-Stürmer vergibt schwach gegen Drobny
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=41.html
Mike Hanke (l.) köpft Mönchengladbach in der 45. Minute in Führung. Da kann man schon mal in Sumo-Ringer-Stellung feiern!
© Getty
42/45
Mike Hanke (l.) köpft Mönchengladbach in der 45. Minute in Führung. Da kann man schon mal in Sumo-Ringer-Stellung feiern!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=42.html
Startelf-Debütant Tolgay Arslan (2.v.l.) trifft zum 1:1. Beim Jubel wirkt er etwas erschrocken. Kein Wunder: Guerrero drückt am Hals und Rajkovic hat die Haare in der Hand
© Getty
43/45
Startelf-Debütant Tolgay Arslan (2.v.l.) trifft zum 1:1. Beim Jubel wirkt er etwas erschrocken. Kein Wunder: Guerrero drückt am Hals und Rajkovic hat die Haare in der Hand
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=43.html
Unmittelbar nach dem Tor sieht der Jubel des letzte Saison an Alemannia Aachen ausgeliehenen Tolgay Arslan doch etwas besser aus
© spox
44/45
Unmittelbar nach dem Tor sieht der Jubel des letzte Saison an Alemannia Aachen ausgeliehenen Tolgay Arslan doch etwas besser aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=44.html
Marco Reus spielt im Mittelfeld auf dem rechten Flügel und bleibt blass. Hier holt er sich die Gelbe wegen Meckerns ab
© Getty
45/45
Marco Reus spielt im Mittelfeld auf dem rechten Flügel und bleibt blass. Hier holt er sich die Gelbe wegen Meckerns ab
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/23-spieltag/borussia-moenchengladbach-hamburger-sv-hertha-bsc-premiere-otto-rehhagel-fc-bayern-muenchen-krise-gegen-schalke-04,seite=45.html
 

Umweg zweite Liga

Bevor er sich aber als Stuttgarter fühlen konnte, wurde er zum Rheinländer. Den Weg in die zweite Liga zum Aufsteiger Fortuna Düsseldorf haben ihm die meisten als Rückschritt ausgelegt. Aber genau das Gegenteil war der Fall. In Düsseldorf fand er zurück in die Spur, lebte wieder auf. Er spielte und er traf, 13 Mal in 30 Spielen.

Beim VfB Stuttgart wurde Horst Heldt hellhörig und sicherte sich schon früh die Dienste Harniks ab Sommer 2010. Für vergleichsweise lächerliche 300.000 Euro stieß Harnik zum VfB und schlug sofort ein. Auch hier machte er im ersten Pflichtspiel sein erstes Tor, den Siegtreffer zum 3:2 in der EL-Qualifikationsrunde bei Molde FK.

Beeindruckende Bilanz beim VfB

Trotz der beinahe katastrophalen Saison kam Harnik beim VfB auf 17 Pflichtspieltore und 28 Scorerpunkte. Bis heute haben sich die Zahlen auf 30 Tore und insgesamt 49 Scorerpunkte erhöht. In Horst Heldts der kärglicher Transferbilanz beim VfB ist Harnik der herausragende Einkauf.

In der Rückrunde der laufenden Saison hat er mehr Tore erzielt als alle anderen Bundesligaspieler, seitdem wird heftig spekuliert, ob seine Leistungsexplosion etwas mit der Verlängerung seines Vertrags bis 2016, der einhergehenden Gehaltserhöhung und der neuen Wertschätzung innerhalb des Klubs zu tun habe.

Sportdirektor Fredi Bobic sieht Harnik neben Torhüter Sven Ulreich, Kapitän Serdar Tasci und Stratege William Kvist mittelfristig als eines der Gesichter des neuen VfB.

Womöglich sind es aber doch eher sportliche Gründe, etwa die Verpflichtung Vedad Ibisevic'. Um den Bosnier herum kommen Harniks Stärken seit dessen Verpflichtung noch mehr zum Tragen, hier spielt er seine Schnelligkeit aus, geht vermehrt in die Tiefe. Das Zusammenspiel der beiden funktioniert trotz kurzer Eingewöhnungszeit schon recht gut.

Labbadia ein entscheidender Faktor

Dazu habe er in den letzten zwölf Monaten auch wegen Trainer Bruno Labbadia einen gehörigen Sprung nach vorne gemacht.

"Unter ihm habe ich gelernt, zielgerichtet an meinen Schwächen zu arbeiten. Er gibt viele Hinweise, ist in seiner Fehleranalyse direkt und konkret. Er spricht die Dinge knallhart an, ist kein Schönredner."

Derzeit läuft es für den 24-Jährigen nahezu perfekt. Unter der Woche beendete er das Länderspiel Österreichs gegen Finnland mit der Kapitänsbinde am Arm, davor hatte er einen Treffer und einen Assist zum 3:1 beigesteuert.

Dass irgendwann auch wieder dunklere Tage kommen werden, ist ihm bewusst. Es kommt der nachdenkliche Martin Harnik zum Vorschein, wenn er sagt: "Es gibt Tage, an denen es besser läuft und eben auch einmal etwas schlechter. Unabhängig von Champions League oder Kreisliga A: Fußballer sind wie alle Menschen, und keine Maschinen."

Der Kader des VfB Stuttgart

Stefan Rommel

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.