Montag, 06.02.2012

Wochen der Wahrheit bei 1899

Hoffenheim: Nitro und Glycerin

Explosionsgefahr: Die Krise von 1899 Hoffenheim ist auch eine Krise des Führungszirkels. Trainer Holger Stanislawski, Manager Ernst Tanner und Mäzen Dietmar Hopp widersprechen sich in den wichtigen Fragen und lassen irritierte Fans zurück. Hat die Konstellation eine Zukunft? Nach nur einem Sieg aus zehn Spielen regiert die Angst vor dem Absturz.

Tanner und Stanislawski liegen mit 1899 im Mittelfeld - und müssen dennoch zittern
© Imago
Tanner und Stanislawski liegen mit 1899 im Mittelfeld - und müssen dennoch zittern

Die Rolle von Trainer Holger Stanislawski

Bereits vor seinem ersten Arbeitstag im Sommer 2011 hatte sich Holger Stanislawski mit Aufgaben beladen, die weit über die üblichen Verantwortlichkeiten eines Bundesliga-Trainers hinausgehen. Der Anspruch von Mäzen Dietmar Hopp für diese Saison lautete: Siege seien entscheidend, doch ähnlich wichtig wäre es, dass die Mannschaft den Erfolg mit einer attraktiven Spielweise erreicht, weil nur auf diese Weise der Verein an Akzeptanz gewinnen würde. Ein Ansinnen, das Stanislawski mit ähnlich ehrgeizigen Aussagen stützte.

Er wolle Hoffenheim im einstelligen Tabellenbereich halten und gleichzeitig mit der Abgabe von gut verdienenden Leistungsträgern Kosten sparen. Sportlicher Ersatz solle aus der eigenen Jugend/U 23 kommen. Deswegen war es ein Hauptanliegen, den schwierigen Übergang in den Profibereich zu erleichtern.

"Hoffenheim braucht eine neue Identität", sagte Hopp in der Hoffnung, dass der Verein durch das Wirken des charmanten Stanislawski sympathischer wahrgenommen wird und Zuschauer mobilisiert werden.

Nur: Die Überzeugungskraft, mit der Stanislawski seit jeher assoziiert wurde, ging in den letzten Wochen verloren. Und damit auch seine Authentizität - zumindest in der Öffentlichkeit.

Vor allem verwundet es, wie oft er seine Ansprache gegenüber der Mannschaft verändert. Zum Saisonstart kritisierte er über die Maßen sein Team, obwohl es wie erhofft erfolgreichen und attraktiven Fußball zeigte. Als Hoffenheim sich im ersten Tief wiederfand, nahm er die Spieler wiederum auffällig in Schutz, nur um später wieder deren Schwächen anzuprangern.

Die Rückrunde dient als Beleg. Das 1:3 in Dortmund bewertete er noch positiv ("Wir können erhobenen Hauptes vom Platz gehen"), nur um nach dem 2:2 gegen Augsburg mit der Mannschaft abzurechnen und sie zu verhöhnen: "Teilweise hatten wir ein Zweikampfverhalten wie im Amateurfußball in der untersten Klasse. Aber damit tue ich wahrscheinlich keinem Amateurspieler recht", sagte er. Oder: "Wir haben in allen Bereichen Defizite: Körpersprache, taktische Disziplin. Der ein oder andere ist gar nicht bereit, Dinge umzusetzen auf dem Platz, die wir unter der Woche trainieren, die wir seit Monaten vorgeben."

Die Ehefrauen der Fußballtrainer
Ulla Klopp sorgt dafür, dass sich ihr Mann Jürgen privat besser im Griff hat, als an der Seitenlinie. Die Gattin des Dortmund-Trainers schrieb 2010 ein Kinderbuch über... Fußball!
© Getty
1/23
Ulla Klopp sorgt dafür, dass sich ihr Mann Jürgen privat besser im Griff hat, als an der Seitenlinie. Die Gattin des Dortmund-Trainers schrieb 2010 ein Kinderbuch über... Fußball!
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus.html
Toleranter geht's kaum: Veronique Oenning war bereits mit Ehemann Michael liiert, als dieser seinen bereits legendären Auftritt als Mad bei Herzblatt hatte. Frau Oenning ähnelt Uma Thurman
© Getty
2/23
Toleranter geht's kaum: Veronique Oenning war bereits mit Ehemann Michael liiert, als dieser seinen bereits legendären Auftritt als Mad bei Herzblatt hatte. Frau Oenning ähnelt Uma Thurman
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=2.html
Darmstadt, Fürth, Leverkusen, Hamburg, Stuttgart - Silvia und Bruno Labbadia sind mit vier Umzügen in fünf Jahren zu echten Wandervögeln geworden
© Getty
3/23
Darmstadt, Fürth, Leverkusen, Hamburg, Stuttgart - Silvia und Bruno Labbadia sind mit vier Umzügen in fünf Jahren zu echten Wandervögeln geworden
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=3.html
Gattin mit Bleifuß: Nicola Magath wohnt mit den Kids in München. Am Wochenende bretterte sie früher in nur veiereinhalb Stunden zu Felix nach Wolfsburg
© Getty
4/23
Gattin mit Bleifuß: Nicola Magath wohnt mit den Kids in München. Am Wochenende bretterte sie früher in nur veiereinhalb Stunden zu Felix nach Wolfsburg
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=4.html
Für Astrid Schaaf muss ein Traum wahr geworden sein: Vor 30 Jahren stand sie selbst in der Fankurve von Werder Bremen, seit 1999 ist sie mit Trainer Thomas Schaaf verheiratet
© Getty
5/23
Für Astrid Schaaf muss ein Traum wahr geworden sein: Vor 30 Jahren stand sie selbst in der Fankurve von Werder Bremen, seit 1999 ist sie mit Trainer Thomas Schaaf verheiratet
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=5.html
Da ist sie: Truus van Gaal, das weibliche Pendant zu Feierbiest Louis, bei der Meisterfeier auf dem Münchner Rathausbalkon
© Getty
6/23
Da ist sie: Truus van Gaal, das weibliche Pendant zu Feierbiest Louis, bei der Meisterfeier auf dem Münchner Rathausbalkon
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=6.html
Gestatten, die Familie Babbel: Markus mit seiner zweiten Ehefrau Silke und seinem Sohnemann
© Getty
7/23
Gestatten, die Familie Babbel: Markus mit seiner zweiten Ehefrau Silke und seinem Sohnemann
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=7.html
Gabi Rangnick ist die starke Frau an der Seite von Ralf Rangnick. Sie half dem Fußballlehrer auch durch seine schwere Zeit nach dem Burn-out
© Getty
8/23
Gabi Rangnick ist die starke Frau an der Seite von Ralf Rangnick. Sie half dem Fußballlehrer auch durch seine schwere Zeit nach dem Burn-out
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=8.html
Wer hätte das gedacht? Gundel und Mirko Slomka lernten sich während ihrer Studentenzeit auf der Winklmoosalm in Bayern kennen
© Getty
9/23
Wer hätte das gedacht? Gundel und Mirko Slomka lernten sich während ihrer Studentenzeit auf der Winklmoosalm in Bayern kennen
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=9.html
Die Frau an Holger Stanislawskis Seite: Michelle. 1992 haben sie sich kennen gelernt, seit 1994 sind sie verheiratet. Langweilig, so sagt sie, wird es mit Stani nie
© Imago
10/23
Die Frau an Holger Stanislawskis Seite: Michelle. 1992 haben sie sich kennen gelernt, seit 1994 sind sie verheiratet. Langweilig, so sagt sie, wird es mit Stani nie
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=10.html
Familienmensch und Wolfsburg-Trainer Dieter Hecking mit seiner Ehefrau Kerstin. Zusammen mit ihren fünf Kindern leben sie im Landkreis Schaumburg
© Imago
11/23
Familienmensch und Wolfsburg-Trainer Dieter Hecking mit seiner Ehefrau Kerstin. Zusammen mit ihren fünf Kindern leben sie im Landkreis Schaumburg
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=11.html
Marco Kurz, jetzt Trainer von 1899 Hoffenheim, mit seiner Ehefrau Nicole beim Münchener Oktoberfest während seiner Zeit als Coach von 1860 München
© Imago
12/23
Marco Kurz, jetzt Trainer von 1899 Hoffenheim, mit seiner Ehefrau Nicole beim Münchener Oktoberfest während seiner Zeit als Coach von 1860 München
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=12.html
Die Frau hinter dem Taktiker: Sissi Tuchel sorgt dafür, dass ihr Mann Thomas, Heißsporn und Taktikfuchs, nach Feierabend zur Ruhe kommt
© Imago
13/23
Die Frau hinter dem Taktiker: Sissi Tuchel sorgt dafür, dass ihr Mann Thomas, Heißsporn und Taktikfuchs, nach Feierabend zur Ruhe kommt
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=13.html
Immer hübsch lächeln! Thomas von Heesen und seine Partnerin Sylvia Reinecke
© Getty
14/23
Immer hübsch lächeln! Thomas von Heesen und seine Partnerin Sylvia Reinecke
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=14.html
Robin Dutt mit Ehefrau Daniela. Während seiner vier Jahre als Trainer in Freiburg konnte er sie zum SC-Fan bekehren
© Imago
15/23
Robin Dutt mit Ehefrau Daniela. Während seiner vier Jahre als Trainer in Freiburg konnte er sie zum SC-Fan bekehren
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=15.html
Jupp Heynckes mit Ehefrau Iris. Zur Ruhe ist ihr Liebster nicht gekommen, auch nach der Saison könnt es noch weitergehen
© Imago
16/23
Jupp Heynckes mit Ehefrau Iris. Zur Ruhe ist ihr Liebster nicht gekommen, auch nach der Saison könnt es noch weitergehen
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=16.html
Bundestrainer Jogi Löw mit Ehefrau Daniela. Aus seinem Beruf hält sie sich raus, der "Bild" sagte Jogi: "Sie will nicht als die Frau des Bundestrainers durch die Gegend laufen."
© Imago
17/23
Bundestrainer Jogi Löw mit Ehefrau Daniela. Aus seinem Beruf hält sie sich raus, der "Bild" sagte Jogi: "Sie will nicht als die Frau des Bundestrainers durch die Gegend laufen."
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=17.html
Schick, schick, Herr und Frau Geyer! Eduard und seine Ehefrau Angelika haben sich mächtig in Schale geworfen
© Getty
18/23
Schick, schick, Herr und Frau Geyer! Eduard und seine Ehefrau Angelika haben sich mächtig in Schale geworfen
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=18.html
Bestimmt nicht Loddars letzte Frau: Liliana war die vierte Gattin des bulgarischen Nationaltrainers. Die Schlammschlacht zur Trennung war filmreif
© Getty
19/23
Bestimmt nicht Loddars letzte Frau: Liliana war die vierte Gattin des bulgarischen Nationaltrainers. Die Schlammschlacht zur Trennung war filmreif
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=19.html
Daheim hat Cathy Ferguson die Hosen an: 2007 verbot sie ihrem Sir Alex bei einem Freundschaftsspiel von United auf der Bank zu sitzen. Er sollte ihr beim Umzug helfen
© Getty
20/23
Daheim hat Cathy Ferguson die Hosen an: 2007 verbot sie ihrem Sir Alex bei einem Freundschaftsspiel von United auf der Bank zu sitzen. Er sollte ihr beim Umzug helfen
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=20.html
Montse, die Frau von Ex-Inter-Coach Rafael Benitez, machte sich über die tolpatschige Art ihres Gatten lustig. Nicht einmal ein Bild soll der Rafa aufhängen können
© Getty
21/23
Montse, die Frau von Ex-Inter-Coach Rafael Benitez, machte sich über die tolpatschige Art ihres Gatten lustig. Nicht einmal ein Bild soll der Rafa aufhängen können
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=21.html
Der Gegenentwurf zu den kurzweiligen Matthäus-Chicks: Laura Capello hält es mit ihrem Göttergatten Fabio seit 45 Jahren aus
© Getty
22/23
Der Gegenentwurf zu den kurzweiligen Matthäus-Chicks: Laura Capello hält es mit ihrem Göttergatten Fabio seit 45 Jahren aus
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=22.html
In England trägt man eben Hut. Marina Dalglish und ihr King Kenny posen 1980 vor dem Buckingham Palace, wo der Ex-Coach des FC Liverpool geehrt wurde
© Getty
23/23
In England trägt man eben Hut. Marina Dalglish und ihr King Kenny posen 1980 vor dem Buckingham Palace, wo der Ex-Coach des FC Liverpool geehrt wurde
/de/sport/diashows/frauen-von-fussballtrainern/ehefrauen-von-fussballtrainern-laura-capello-ulla-klopp-veronique-oenning-liliana-matthaeus,seite=23.html
 

Erstaunliche Worte, bedenkt man, dass Stanislawski noch Ende November gegenseitigen Respekt einforderte. Nachdem Ryan Babel von Torwart Tom Starke kritisiert wurde ("Er könnte langsam anfangen, Punkte für uns zu holen"), musste dieser sich vor dem Trainer rechtfertigen. "Es geht nicht, dass einzelne Spieler andere öffentlich kritisieren", sagte Stanislawski.

Doch er selbst nutzt nun vermehrt die Strategie, in den Medien einzelne Spieler zu schwächen. Die Tore von Vedad Ibisevic, dem einzigen gefährlichen Stürmer der Saison, "hätten vielleicht auch andere reingemacht", sagte Stanislawski. Chinedu Obasi und Gylfi Sigurdsson, ebenfalls im Winter wegtransferiert, gab er zur Verabschiedung mit, dass "sie einfach keinen Bock mehr hatten".

Vor wenigen Wochen betonte Stanislawski noch, dass es im Team "keine arroganten Arsch­löcher" gebe und alles "gute Jungs" wären.

Bundesliga Spielplaner - Der Tabellenrechner von SPOX.com

Dass Stanislawski Anfang Dezember den Stars mit der Bank gedroht hatte und dennoch der unter anderem angesprochene Babel seinen Stammplatz nicht verlor, passt zum unglücklichen Bild, das Hoffenheim und Stanislawski dieser Tage hinterlassen. Es fehlt die Stringenz - und das nicht nur in der Außendarstellung.

Stanislawski selbst vernimmt die zunehmend kritischere Berichterstattung und die abnehmende Zuschauerzahl mit Zynismus. "Draußen leiden einige unter Realitätsverlust", sagte er vor dem BVB-Spiel in einer zwölfminütigen Pressekonferenz, die von anwesenden Journalisten als "Brandrede" bezeichnet wurde. "Die Welt soll ja 2012 untergehen, aber hier scheint sie schon untergegangen. Als wären wir abgestiegen. Mir geht das Negative absolut gegen den Strich."

Und den Zuschauern gibt er mit, dass er sich mehr Unterstützung wünschen würde. Angesprochen sollten sich nicht nur die VIPs fühlen, deren vermeintliches Desinteresse er seit langem anmahnt, sondern auch die normalen Fans, die sich im Fall des Misserfolgs zu schnell abwenden würden: "Man muss aus Überzeugung für die Mannschaft zusammenstehen."

Angesichts der vielen "Baustellen", wie es Stanislawski formuliert, wirkt er nach über einem halben Jahr ob des Stillstands ernüchtert, wenn nicht sogar zermürbt. Im Anschluss an das Augsburg-Spiel dachte er laut über einen Rücktritt nach: "Da fängt man als Trainer an, sich Gedanken zu machen."

Teil 1: Die Rolle von Trainer Holger Stanislawski

Teil 2: Die Rolle von Manager Ernst Tanner

Teil 3: Die Rolle von Mäzen Dietmar Hopp

Haruka Gruber

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.