Samstag, 04.02.2012

Stimmen zum 20. Spieltag

Stani denkt über Rücktritt nach

Hoffenheim-Trainer Holger Stanislawski ist nach dem enttäuschenden Auftritt seiner Mannschaft gegen den FC Augsburg stinksauer und kündigt an, einiges zu überdenken. Borussia Mönchengladbachs Lucien Favre will von einem Rückschlag nichts wissen und Mohamed Zidan vom FSV Mainz 05 ist froh, seinen alten Teamkollegen geholfen zu haben. Die Stimmen zum 20. Spieltag von "Sky" und "Liga total!".

Holger Stanislawski war nach dem Unentschieden gegen Augsburg bedient
© Getty
Holger Stanislawski war nach dem Unentschieden gegen Augsburg bedient

 

1899 Hoffenheim - FC Augsburg 2:2

Holger Stanislawski (Trainer 1899 Hoffenheim)...

...nach dem 2:2 gegen den FC Augsburg: "Es war von dem einen oder anderen teilweise so, dass man Schwierigkeiten hat, sich mit der Leistung anzufreunden. Teilweise hatten wir ein Zweikampfverhalten wie im Amateurfußball in der untersten Klasse. Damit tue ich wahrscheinlich keinem Amateurspieler recht."

...auf die Frage, was seine Spieler nicht umsetzen konnten: "Alles! Wir haben vielleicht 15 oder 20 gute Minuten gehabt in der zweiten Halbzeit. Ansonsten hatte der eine oder andere Spieler keine Bereitschaft, sich an taktische Dinge, an taktische Disziplin zu halten, gegen den Ball zu arbeiten, überhaupt nach hinten was zu tun. Dafür trage ich die Verantwortung. Dementsprechend fängt man als Trainer an, sich darüber Gedanken zu machen."

...über die Perspektive: "Abstiegskampf, ganz klar! Wir brauchen nicht lange drum rum reden. Ich habe auch keine Lust, irgendetwas schön zu reden, was nicht schön ist. Mit der Leistung, die der eine oder andere derzeit abruft, werden wir Probleme haben, uns da rauszulösen. Mit der Leistung wird es am Mittwoch im DFB-Pokal nicht reichen."

...auf die Frage, ob seine Spieler den Ernst der Lage nicht realisiert hätten: "Wenn der ein oder andere spielt, wie ihm der Schnabel gewachsen ist, dann glaube ich nicht, dass dies angekommen ist. Wir predigen seit Monaten gewisse Dinge. Aber der eine oder andere hatte heute gar nicht so Lust dazu, dies umzusetzen."

Hamburger SV - Bayern München 1:1

Jupp Heynckes (Trainer Bayern München)...

...über das 1:1 in Hamburg: "Ich bin zufrieden mit dem Engagement, mit der Einstellung und Konzentration meiner Mannschaft. Aber mit dem Ergebnis sind wir alle nicht zufrieden, weil wir nach Hamburg gekommen sind, um das Spiel zu gewinnen! Meine Mannschaft muss diesen Anspruch haben. Deswegen sind wir natürlich mit dem Ergebnis sehr unzufrieden."

Heiko Westermann (Hamburger SV): "Das war von der kämpferischen Leistung her mit Abstand das beste Spiel von uns in dieser Saison! [...] Es wäre am Ende nicht so unverdient gewesen, wenn wir das Ding gewinnen."

Mladen Petric (Hamburger SV): "Wir haben heute nicht nur spielerisch eine gute Leistung gezeigt, sondern vor allem auch kämpferisch. [...] Wir haben gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind!"

Hertha BSC - Hannover 96 0:1

Michael Skibbe (Trainer Hertha BSC)...

...nach der 0:1-Niederlage gegen Hannover 96: "Es war keine unnötige Niederlage, ganz im Gegenteil: Es war eine ganz unglückliche Niederlage. Wir hatten besonders in der ersten Halbzeit eine ganze Reihe hochkarätiger Möglichkeiten. Da war es auch ein gutes Spiel von uns. In der zweiten Halbzeit war es ein verteiltes Spiel. Leider haben wir mit einem Sonntagsschuss verloren."

...über die Stimmungslage in der Hauptstadt: "Wir spielen jetzt erstmal im Pokal. Da wollen wir schauen, dass wir unsere Torchancen, die wir uns dann herausspielen, möglichst nutzen. Wir bekommen sowohl im Defensivbereich einige neue Leute dazu, die heute wegen Verletzung oder Sperre nicht zum Einsatz kommen konnten, als auch mit Rafael im Offensivbereich unseren kreativsten Spieler, der sicherlich dafür sorgen wird, dass wir besser stehen."

Mirko Slomka (Trainer Hannover 96) über den Rückrundenstart: "Wir können ganz glücklich sein mit keinem Gegentor und zwei 1:0-Siegen - bisher drei schöne Ergebnisse. Wir können ganz zufrieden sein, müssen uns aber fußballerisch steigern. Aber es war heute auch nicht einfach, hier zu spielen."

VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach 0:0

Lucien Favre (Trainer Borussia Mönchengladbach) auf die Frage, ob das Ergebnis ein Rückschlag für sein Team sei: "Sind Sie verrückt? Ein 0:0?"

Die besten Bilder des 20. Spieltags
1. FC Kaiserslautern - 1. FC Köln 0:1: Köln ringt Lautern nieder. Das 1:0 ist der erste Sieg für die Kölner gegen die Roten Teufel seit 23 Jahren
© Getty
1/38
1. FC Kaiserslautern - 1. FC Köln 0:1: Köln ringt Lautern nieder. Das 1:0 ist der erste Sieg für die Kölner gegen die Roten Teufel seit 23 Jahren
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen.html
Die Lauterer bestraften sich schon nach 40 Minuten selbst. Neuzugang Ariel Borysiuk sieht Gelb-Rot
© Getty
2/38
Die Lauterer bestraften sich schon nach 40 Minuten selbst. Neuzugang Ariel Borysiuk sieht Gelb-Rot
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=2.html
Der Neuzugang auf Kölner Seite Chong Tese spielte dagegen gar nicht. Er schaute 90 Minuten von der Bank aus zu
© Getty
3/38
Der Neuzugang auf Kölner Seite Chong Tese spielte dagegen gar nicht. Er schaute 90 Minuten von der Bank aus zu
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=3.html
Odise Roshi erzielte den erlösenden Treffer für die Kölner. Hier feiert er mit den Kollegen von der Bank
© Getty
4/38
Odise Roshi erzielte den erlösenden Treffer für die Kölner. Hier feiert er mit den Kollegen von der Bank
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=4.html
Die Fans des 1. FC Köln feierten den Sieg auf ihre Art und Weise
© Getty
5/38
Die Fans des 1. FC Köln feierten den Sieg auf ihre Art und Weise
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=5.html
SC Freiburg - Werder Bremen 2:2: Claudio Pizarro war mal wieder zwei Mal erfolgreich. Seine Bundesliga Tore 153 und 154
© Getty
6/38
SC Freiburg - Werder Bremen 2:2: Claudio Pizarro war mal wieder zwei Mal erfolgreich. Seine Bundesliga Tore 153 und 154
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=6.html
Die Bremer gingen in der 27. Minute in Führung. Keine drei Minuten später glich Cedrick Makiadi (r.) wieder aus
© Getty
7/38
Die Bremer gingen in der 27. Minute in Führung. Keine drei Minuten später glich Cedrick Makiadi (r.) wieder aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=7.html
Der SVW bejubeln den nächsten Treffer des Peruaners. Pizarro erzielte die zwischenzeitliche 2:1 Führung...
© Getty
8/38
Der SVW bejubeln den nächsten Treffer des Peruaners. Pizarro erzielte die zwischenzeitliche 2:1 Führung...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=8.html
...diese hielt nur bis zur 70. Minute. Jonathan Schmid (r.) feiert seinen ersten Bundesliga-Treffer
© Getty
9/38
...diese hielt nur bis zur 70. Minute. Jonathan Schmid (r.) feiert seinen ersten Bundesliga-Treffer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=9.html
Der Freiburger Coach Christian Streich kann zufrieden sein mit dem Unentschieden
© Getty
10/38
Der Freiburger Coach Christian Streich kann zufrieden sein mit dem Unentschieden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=10.html
Hamburg - Bayern München 1:1: Bayern München tat sich schwer in Hamburg. Der HSV schmiss alles in die Waagschale und knöpfte dem Rekordmeister einen Punkt ab
© Getty
11/38
Hamburg - Bayern München 1:1: Bayern München tat sich schwer in Hamburg. Der HSV schmiss alles in die Waagschale und knöpfte dem Rekordmeister einen Punkt ab
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=11.html
In der 22. Minute zimmert Jacopo Sala (unten) den Ball zum 1:0 in die Maschen. Der Jubel ist grenzenlos beim Hamburger SV
© Getty
12/38
In der 22. Minute zimmert Jacopo Sala (unten) den Ball zum 1:0 in die Maschen. Der Jubel ist grenzenlos beim Hamburger SV
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=12.html
Mario Gomez (r.) bleibt bei eisigen Temperaturen ohne Tor. Das war vor allem einem Hamburger zu verdanken...
© Getty
13/38
Mario Gomez (r.) bleibt bei eisigen Temperaturen ohne Tor. Das war vor allem einem Hamburger zu verdanken...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=13.html
... Heiko Westermann (l.). Der Innenverteidiger zeigt eine bärenstarke Leistung gegen den Rekordmeister und nimmt den Toptorjäger der Liga aus dem Spiel
© Getty
14/38
... Heiko Westermann (l.). Der Innenverteidiger zeigt eine bärenstarke Leistung gegen den Rekordmeister und nimmt den Toptorjäger der Liga aus dem Spiel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=14.html
Hertha - Hannover 0:1: Eiseskälte in Berlin, vor allem für Ronny und die anderen Bankdrücker, die sich nicht bewegen konnten
© Getty
15/38
Hertha - Hannover 0:1: Eiseskälte in Berlin, vor allem für Ronny und die anderen Bankdrücker, die sich nicht bewegen konnten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=15.html
Armes Tuck, Tuck: Hertha-Trainer Michael Skibbe war nach zwei Niederlagen zum Debüt nicht sonderlich fröhlich vor dem Anpfiff
© Getty
16/38
Armes Tuck, Tuck: Hertha-Trainer Michael Skibbe war nach zwei Niederlagen zum Debüt nicht sonderlich fröhlich vor dem Anpfiff
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=16.html
Michael Skibbe zeigt die gewünschte Richtung an: steil nach oben. Nach dem 0:1 muss die Hertha eher nach unten schauen
© spox
17/38
Michael Skibbe zeigt die gewünschte Richtung an: steil nach oben. Nach dem 0:1 muss die Hertha eher nach unten schauen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=17.html
Hoffenheim - Augsburg 2:2: Was für eine Genugtuung: Der zuletzt ausgepfiffene Sascha Mölders (l.) bringt Augsburg in Führung
© spox
18/38
Hoffenheim - Augsburg 2:2: Was für eine Genugtuung: Der zuletzt ausgepfiffene Sascha Mölders (l.) bringt Augsburg in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=18.html
Doch Peniel Mlapa glich trotz der akrobatischen Abwehrbemühungen der Augsburger zum 1:1 aus
© Getty
19/38
Doch Peniel Mlapa glich trotz der akrobatischen Abwehrbemühungen der Augsburger zum 1:1 aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=19.html
Auf der Tribüne regt sich derweil Widerstand gegen TSG-Manager Ernst Tanner und dessen Einkaufspolitik
© Getty
20/38
Auf der Tribüne regt sich derweil Widerstand gegen TSG-Manager Ernst Tanner und dessen Einkaufspolitik
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=20.html
Das 2:1 für Hoffenheim: Sejad Salihovic (l.) nagelt einen Elfmeter unter die Latte
© Getty
21/38
Das 2:1 für Hoffenheim: Sejad Salihovic (l.) nagelt einen Elfmeter unter die Latte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=21.html
Bayer Leverkusen - VfB Stuttgart 2:2: Das Top-Thema der Woche, Michael Ballack, saß wieder nur auf der Bank
© Getty
22/38
Bayer Leverkusen - VfB Stuttgart 2:2: Das Top-Thema der Woche, Michael Ballack, saß wieder nur auf der Bank
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=22.html
Die Kollegen legten sofort los: Kießling traf für Bayer, Schieber (2.v.l.) schlug zehn Minuten später für den VfB zurück
© Getty
23/38
Die Kollegen legten sofort los: Kießling traf für Bayer, Schieber (2.v.l.) schlug zehn Minuten später für den VfB zurück
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=23.html
Bayer profitierte von einem fragwürdigen Elfmeterpfiff. Simon Rolfes ließ sich das 2:1 nicht nehmen
© Getty
24/38
Bayer profitierte von einem fragwürdigen Elfmeterpfiff. Simon Rolfes ließ sich das 2:1 nicht nehmen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=24.html
Voller Einsatz: Cristian Molinaro (l.) spitzelt den Ball vor Gonzalo Castro weg
© Getty
25/38
Voller Einsatz: Cristian Molinaro (l.) spitzelt den Ball vor Gonzalo Castro weg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=25.html
Schalke - Mainz 1:1: Mohamed Zidan feierte seine Rückkehr ins Mainzer Trikot gleich mal mit dem 1:0 gegen S04
© Getty
26/38
Schalke - Mainz 1:1: Mohamed Zidan feierte seine Rückkehr ins Mainzer Trikot gleich mal mit dem 1:0 gegen S04
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=26.html
Daran konnte auch Senor Raul, der bei den Schalkern wieder mit von der Partie war, zunächst nichts ändern
© Getty
27/38
Daran konnte auch Senor Raul, der bei den Schalkern wieder mit von der Partie war, zunächst nichts ändern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=27.html
Bei Schalke lief nichts zusammen. Hier stolpert Christian Fuchs (r.) über seinen Torwart Lars Unnerstall
© spox
28/38
Bei Schalke lief nichts zusammen. Hier stolpert Christian Fuchs (r.) über seinen Torwart Lars Unnerstall
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=28.html
Doch dann kam Chinedu Obasi - der Schalker Neuzugang macht das 1:1, Wetklo sieht nicht gut aus
© Getty
29/38
Doch dann kam Chinedu Obasi - der Schalker Neuzugang macht das 1:1, Wetklo sieht nicht gut aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=29.html
Mönchengladbach - Wolfsburg 0:0: Wenige Torchancen gab es auf beiden Seiten. Die Wolfsburger hatten auch Marco Reus (l.) gut im Griff
© Getty
30/38
Mönchengladbach - Wolfsburg 0:0: Wenige Torchancen gab es auf beiden Seiten. Die Wolfsburger hatten auch Marco Reus (l.) gut im Griff
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=30.html
Zur Pause setzte dann auch noch der Schnee ein - schwierige Bedingungen für Neustädter (hinten) und Sissoko
© spox
31/38
Zur Pause setzte dann auch noch der Schnee ein - schwierige Bedingungen für Neustädter (hinten) und Sissoko
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=31.html
Die Gladbacher Bank um Lucien Favre vermisste ein wenig den Schwung vergangener Auftritte
© Getty
32/38
Die Gladbacher Bank um Lucien Favre vermisste ein wenig den Schwung vergangener Auftritte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=32.html
Tor für Gladbach - aber Abseits! Mike Hanke macht das richtig wütend. Es blieb beim 0:0
© Getty
33/38
Tor für Gladbach - aber Abseits! Mike Hanke macht das richtig wütend. Es blieb beim 0:0
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=33.html
1. FC Nürnberg - Borussia Dortmund 0:2: Minus fünf Grad zeigte das Thermometer vor der Partie Nürnberg gegen Dortmund
© Getty
34/38
1. FC Nürnberg - Borussia Dortmund 0:2: Minus fünf Grad zeigte das Thermometer vor der Partie Nürnberg gegen Dortmund
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=34.html
Nürnberg begann mit viel Drang zum Dortmunder Tor. Hier scheiterte jedoch Timmy Simons mit dem Kopf
© Getty
35/38
Nürnberg begann mit viel Drang zum Dortmunder Tor. Hier scheiterte jedoch Timmy Simons mit dem Kopf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=35.html
Sven Bender (r.) musste schon früh im Spiel verletzungsbedingt ausgewechselt werden
© Getty
36/38
Sven Bender (r.) musste schon früh im Spiel verletzungsbedingt ausgewechselt werden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=36.html
Sebastian Kehl (l.) schoss den Treffer zum 1:0 für den BVB
© Getty
37/38
Sebastian Kehl (l.) schoss den Treffer zum 1:0 für den BVB
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=37.html
Die Torschützen im gemeinsamen Jubel vereint: Sebastian Kehl (l.) und Lucas Barrios (r.)
© Getty
38/38
Die Torschützen im gemeinsamen Jubel vereint: Sebastian Kehl (l.) und Lucas Barrios (r.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/20-spieltag/nuernberg-dortmund-hamburg-bayern-schalke-mainz-wolfsburg-gladbach-bremen,seite=38.html
 

 

Schalke 04 - FSV Mainz 05 1:1

Benedikt Höwedes (Schalke 04) nach dem 1:1 gegen Mainz 05: "Für uns ist das ein kleiner Dämpfer, weil wir das Spiel unbedingt gewinnen wollten. Die Chancen dafür waren auf jeden Fall da."

Mohamed Zidan (FSV Mainz 05): "Besser kann man es nicht träumen! Ich bin sehr, sehr glücklich und sehr, sehr zufrieden! [...] Ich habe auch sehr viel Unterstützung von der Mannschaft bekommen in den letzten drei, vier Tagen. Ich fühle mich wirklich sehr wohl hier!"

...über sein Tor, das auch Borussia Dortmund hilft: "Ich habe gestern mit ein paar Jungs gesprochen von der [Dortmunder] Mannschaft. Die haben gesagt: ‚Bitte schenk' uns ein Tor!' - und dann hab' ich gesagt, ich werd' das tun! Ich schenk' das Tor also auch den Dortmundern! Ich fühl' auch immer mit, was die machen und ich freu' mich wirklich für die, dass das alles funktioniert und gut läuft. Jetzt hab' ich ihnen eine Mannschaft aus dem Weg genommen!"

Eugen Polanski (FSV Mainz 05) zum gelungenen Einstand von Zidan: "Wir freuen uns über den Jungen. Er ist jetzt drei, vier Tage da: immer gute Laune, lockerer Typ. Er arbeitet auch für die Mannschaft, das hat man gesehen. Er kann enorm wichtig für uns werden!"

Bayer 04 Leverkusen - VfB Stuttgart 2:2

Robin Dutt (Trainer Bayer 04 Leverkusen) über den späten Stuttgarter Ausgleichstreffer: "Das war natürlich völlig unnötig, weil wir nach dem Platzverweis von uns sehr gut in der defensiven Ordnung gestanden haben und die Stuttgarter gezwungen haben, um uns herum zu spielen. Sie hatten so gut wie keine Torchance in der Phase. Dass man kurz vor Schluss noch so ein Stochertor bekommt, war natürlich bitter."

Bruno Labbadia (Trainer VfB Stuttgart) nach dem Spiel: "Was den Elfmeter betrifft, war für mich heute extrem, dass jeder Luftkampf abgepfiffen wurde. Deshalb war es für mich auch kein Elfmeter. Dann müsste man sehr viele Elfmeter geben. Umso mehr kann man heute die Moral ansprechen, dass wir nicht aufgegeben haben."

Die Top-Torjäger der Bundesliga 2011/2012
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
© Getty
1/6
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue.html
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
© Getty
2/6
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=2.html
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
© Getty
3/6
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=3.html
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
© Getty
4/6
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=4.html
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
© Getty
5/6
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=5.html
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
© Getty
6/6
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=6.html
 

1. FC Nürnberg - Borussia Dortmund 0:2

Dieter Hecking (Trainer 1. FC Nürnberg): "Wir haben die ersten 20 Minuten sehr gut gespielt. Wir hatten eine Serie von Eckbällen. Das hat die Mannschaft gut gemacht. Nach dem 0:1 hat Dortmund seine unruhe abgelegt. Nach dem 0:1 war es für uns natürlich ungleich schwerer. Dennoch können wir viel mitnehmen aus diesem Spiel. Es ist zu beobachten, dass die Mannschaft von Woche zu Woche stabiler wird. Sie muss sich nur endlich einmal belohnen."

Jürgen Klopp (Trainer Borussia Dortmund): "Es war heute wirklich nicht leicht, und das macht des Sieg so besonders. Nürnberg war eigentlich nur durch Standarssituationen gefährlich. Da mussten wir Geduld bewahren. Teilweise waren wir nicht zwingend genug. Meine Gedanken sind natürlich bei Sven Bender, der wirklich Pech hat. Er wird uns vermutlich am Dienstag im Pokal in Kiel fehlen."

SC Freiburg - SV Werder Bremen 2:2

Thomas Schaaf (Trainer Werder Bremen) nach dem 2:2 gegen den SC Freiburg mit einem positiven und einem negativen Fazit: "Dass wir zwei Tore geschossen haben - das ist positiv. Auch, dass wir auswärts getroffen haben. Nicht so schön ist, dass wir zwei Tore bekommen haben. Wir haben zwei Mal eine Führung verspiel, die wir nicht hergeben durften, Insgesamt war das Spiel sehr unruhig. Wir haben mit sehr viel Aufwand gespielt. Uns hätte heute ein bisschen Ruhe gut getan - das haben wir aber nicht hinbekommen."

Zlatko Junuzovic (Werder Bremen)...

...über sein Bundesligadebüt: " Es war ganz okay, aber ich hätte gerne drei Punkte mitgenommen."

...über den Vergleich mit dem Ex-Bremer Andi Herzog: "Ich vergleiche mich nicht mit den großen Namen der Vergangenheit, ich muss mich auf mich konzentrieren. Ich werde in den nächsten Wochen noch besser reinkommen und es wird noch mehr gehen."

1. FC Kaiserslautern - 1. FC Köln 0:1

Marco Kurz (Trainer 1. FC Kaiserslautern) über die Gelb-Rote Karte von Ariel Borysiuk: "Wenn ich die Fouls sehe, war es schon eine knallharte Entscheidung. Aber wie immer akzeptieren wir auch diese Entscheidung."

Christian Tiffert (1. FC Kaiserslautern) nach dem Spiel über die Gelb-Rote Karte von Ariel Borysiuk: "Es war die richtige Entscheidung. Die Rote Karte war die logische Konsequenz. Am Schiri hat das nicht gelegen."

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.