Guerrero in Florenz auf dem Zettel

Demel und Westermann: Stunk beim HSV

Von SPOX
Donnerstag, 04.08.2011 | 11:37 Uhr
Heiko Westermann (r.) wurde von den eigenen Fans beim Testspiel gegen Valencia ausgepfiffen
© Getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Libertad -
Independiente
Championship
Ipswich -
Sheffield Wed
Copa Libertadores
Gremio -
Lanus
Indian Super League
Chennai -
NorthEast United
Copa Sudamericana
Flamengo -
Junior
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheff Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Coppa Italia
Udinese -
Perugia
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Copa Sudamericana
Junior -
Flamengo
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Championship
Millwall -
Sheff Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
Torino -
Atalanta
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Beim Hamburger SV hängt der Haussegen schief: Kapitän Heiko Westermann reagiert erbost auf die Pfiffe der eigenen Fans und Guy Demel attackiert Trainer und Präsident. Zudem soll der AC Florenz an Paolo Guerrero interessiert sein.

Der neu gestaltete Hamburger SV kommt einen Tag vor dem Liga-Auftakt bei Borussia Dortmund (Fr., 20.15 Uhr im LIVE-TICKER) nicht wirklich zur Ruhe.

Westermann über Pfiffe erbost

Nach dem Testspiel gegen den FC Valencia (1:2) stehen vor allem die Pfiffe der eigenen Fans gegen Kapitän Heiko Westermann im Fokus. Der Abwehrspieler wurde in der Schlussphase der Partie bei jedem Ballkontakt von den Anhängern ausgepfiffen.

Westermann zeigt sich darüber geschockt: "Ich bin über die Pfiffe erbost. Wir haben enorm an Qualität verloren und werden im ersten halben Jahr sicherlich keinen Traum-Fußball zeigen. Aber dass man in einem Test kurz vorm Saison-Start von den eigenen Fans ausgepfiffen wird, finde ich nicht in Ordnung."

Demel greift Oenning an

Coach Michael Oenning gibt seinem Abwehrchef Rückendeckung: "Heiko weiß selber, dass ihm momentan nicht alles gelingt. Er ist gerade in einer Phase, in der ihm das eine oder andere Missgeschick passiert. Da sind Pfiffe wenig hilfreich."

Derweil wird der Trainer von einem anderen Spieler hart angegangen. Guy Demel, während der Vorbereitung aussortiert und nun im Training beim Regionalligateam, rechnet im "Kicker" mit den Vereinsverantwortlichen ab: "Ich weiß, was ich falsch gemacht habe. Ich sage, was ich denke. Ich habe ein Problem mit dem Trainer und dem Präsidenten, mit den Leuten, die einem nicht die Wahrheit ins Gesicht sagen können."

Florenz an Guerrero interessiert

Demel reagiert auch deshalb verärgert, weil ihn der HSV nicht ablösefrei ziehen lassen will. Der 30-Jährige will nun noch ein Jahr bleiben, um dann den Verein endgültig verlassen zu können.

"Was kann der HSV noch Schlimmeres machen als er es ohnehin schon getan hat? Sie haben meinen Ruf kaputt gemacht, mich in die Reserve geschickt. Mehr kann nicht kommen", legt der Ivorer nach.

Gut möglich, dass der HSV statt Demel einen anderen Spieler noch abgibt. Nach Informationen von "calcionews24.com" soll der AC Florenz 6,5 Millionen Euro für Paolo Guerrero, dessen Vertrag noch bis 2014 läuft, bieten. Die Leistungen des Peruaners bei der Copa America hatten bereits Tottenham Hotspur auf den Plan gerufen haben.

Saisonvorschau Hamburger SV: Bescheidene Wundertüte

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung