Fussball

Alex Hleb: "Ich möchte zurück in die Bundesliga"

Von SPOX
Ex-Stuttgarter Alexander Hleb liebäugelt mit einer Rückkehr in die Bundesliga
© Getty

Alexander Hleb möchte wieder in der höchsten deutschen Spielklasse arbeiten. Eine Rückkehr zum VfB Stuttgart würde er begrüßen. Doch die Entscheidungsgewalt liegt nicht bei ihm.

Alexander Hleb spielt seit seinem Weggang vom VfB Stuttgart bei Birmingham City in der englischen Premier League. Wie die Schwaben steckt auch Birmingham im Abstiegskampf.

Gross und Hleb keine Freunde

In einem Interview mit der "Bild" gab der Weißrusse nun bekannt, gerne wieder in Deutschland spielen zu wollen. "Ich möchte zurück in die Bundesliga. Die Liga hat einen großen Schritt gemacht. Das sieht man an Schalke. Der Klub ist in der Champions League bis ins Halbfinale gekommen."

Beim VfB war der Techniker unter Ex-Coach Christian Gross keine echte Stammkraft mehr und wurde oftmals frühzeitig ausgewechselt. "Christian Gross und ich waren nie Freunde", sagt der 29-Jährige rückblickend.

VfB? "Mein Herz würde ja sagen"

Daher zog es ihn per Leihgeschäft auf die Insel. Für Hleb ist der dortige Fußball "eine ganz neue Erfahrung", da auf die typisch englischen Stilmittel zurückgegriffen wird. "Viele lange Bälle, wenig Dribblings. Meine Stärke kann ich kaum ausspielen. Es heißt oft nur kämpfen, kämpfen, kämpfen."

Wohl auch deshalb der Wunsch, in die vertraute deutsche Liga zurück zu kehren. Zum VfB Stuttgart? "Wenn ich mein Herz fragen würde - ja. Aber das kann ich nicht allein entscheiden, denn ich habe in Barcelona noch bis 2012 Vertrag."

Alexander Hleb im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung