HSV sucht Verstärkungen

Jol sieht Saisonziele in Gefahr

Von SPOX
Donnerstag, 07.08.2008 | 11:47 Uhr
martin jol, hamburger sv, hsv
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

München - Nach dem Wechsel von Rafael van der Vaart zu Real Madrid steht der Hamburger SV plötzlich ohne Spielmacher, dafür aber um 15 Millionen Euro reicher da.

Trotz des Geldsegens bangt HSV-Trainer Martin Jol um die Realisierung der Saisonziele. "Im Moment sehe ich unsere Ziele in Gefahr. Ohne van der Vaart ist die Hälfte unserer Produktivität weg", beklagt der Niederländer im "Kicker". "Rafael war an 60 Prozent der Tore beteiligt, seine Quote war fast besser als die eines Stürmers."

Deshalb will der 52-Jährige Verstärkungen, am besten in Form von gestandenen Spielern. "Wir werden noch was tun, damit wir unsere Ziele erreichen können. Ich brauche aber fertige Spieler, alles andere wäre ein Witz", so Jol.

Pawljutschenko oder Kuyt nicht realisierbar

Für den vakanten Platz in der Offensive kursierten in der Hansestadt bereits so klangvolle Namen wie Roman Pawljutschenko und Dirk Kuyt.

Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer erstickt die Träumereien aber bereits im Keim: "Das sind wirtschaftliche Ausmaße, die nicht zu realisieren sind. Die Situation ist so, dass es schwierig ist, Spieler zu holen, die als ebenbürtig oder besser als unsere angesehen werden."

Beiersdorfer hat Verteidiger Basa im Visier 

Der Sportdirektor ist bereits in Sachen Neuverpflichtungen unterwegs, hat allerdings keinen Mann für die Offensive, sondern einen Defensivspieler im Visier.

Nach Informationen der "Bild" ist der HSV auf den Spuren von Innenverteidiger Marko Basa (Steckbrief). Der 25-Jährige vom französischen Erstligisten Le Mans soll um die sieben Millionen Euro kosten und stand im Frühjahr bereits auf dem Zettel von Borussia Dortmund.

Beiersdorfer will im Idealfall noch "ein, zwei Leute kriegen, mit denen wir in den Kader Stabilität reinbekommen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung