Kein Wechsel

Gomez bekennt sich zu Stuttgart

SID
Dienstag, 29.07.2008 | 11:10 Uhr
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

München - Nationalstürmer Mario Gomez hat die Gerüchte um einen Vereinswechsel in diesem Sommer beendet und bleibt mindestens noch eine Saison beim VfB Stuttgart.

 "In den vergangenen Wochen gab es ja eine Menge Spekulationen um meine Zukunft. Und einige haben immer wieder ein klares Bekenntnis von mir zum VfB gefordert", teilte der 23-Jährige am Montagabend auf seiner Internetseite mit.

Rückkehr gegen Arsenal

"Dabei ist das doch gar nicht notwendig. Ich habe kein einziges Mal gesagt, dass ich den Klub in diesem Sommer verlassen will", so Gomez weiter.

Sein erstes Vorbereitungsspiel für die kommende Saison will Gomez am Mittwochabend beim VfB-Test gegen den FC Arsenal London bestreiten.

Muss Ljuboja gehen?

Danijel Ljuboja hat dagegen offenbar keine Zukunft in Stuttgart. Der 29-Jährige war nach dem Spiel gegen Ramenskoje von den Fans als "Vereinshure" beschimpft und ausgepfiffen worden und soll laut "Bild"-Informationen nun verkauft werden.

Soll ich Ljuboja kaufen oder nicht? Jetzt im SPOX-Rating-Tool checken!

Aus Klub-Kreisen sei zu hören, dass der Angreifer noch in diesem Sommer abgegeben werden soll. Offiziell bestätigt ist das allerdings noch nicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung