HSV-Star rudert zurück

Van der Vaart dementiert Madrid-Angebot

SID
Freitag, 11.07.2008 | 13:41 Uhr
Bundesliga, Fussball, HSV, van der Vaart, Real Madrid
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Hamburg - Rafael van der Vaart hat Berichte über einen bevorstehenden Wechsel zum spanischen Meister Real Madrid dementiert.

Ihm liege kein konkretes Angebot von Real vor, sagte der Mittelfeldspieler vom Hamburger SV. "Vielleicht ist da Interesse von Madrid, aber es gab keine Gespräche", sagte er weiter. Die spanische Sportzeitung "Marca" hatte berichtet, van der Vaart und der spanische Meister hätten sich bereits auf einen Fünf-Jahres-Vertrag geeinigt.

Demnach wollte Real den Hamburgern eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro bieten. Noch am selben Tag hatte bereits der HSV versichert, kein Angebot vorliegen zu haben.

Van der Vaart noch ein weiteres Jahr beim HSV?

Van der Vaart ist nach seinem Urlaub in Spanien in die Saisonvorbereitung in Hamburg eingestiegen. Wegen seines EM-Einsatzes hatte er ebenso wie seine Teamkollegen Joris Mathijsen und Nigel de Jong länger im Urlaub bleiben dürfen.

Braun gebrannt und gut gelaunt verkündete der 25-Jährige, dass er sich auf ein weiteres Jahr beim HSV einstelle. Versprechen könne er das jedoch nicht. "Wenn am 31. August ein Verein 100 Millionen bietet, dann bin ich weg", scherzte van der Vaart.

Wechselt er oder nicht - soll ich van der Vaart verkaufen? Jetzt überprüfen im SPOX-Spieler-Rating für Online-Manager!

Wechsel nur zu Top-Verein

Zuletzt soll auch Atletico Madrid Interesse an dem niederländischen Nationalspieler angemeldet und eine Transfersumme von 15 Millionen Euro genannt haben. Auch vom Stadtrivalen Reals habe es jedoch nie ein Angebot gegeben, versicherte der HSV.

Van der Vaart hatte in der Vergangenheit mehrmals betont, gerne in Spanien spielen zu wollen, schränkte diesen Wunsch zuletzt jedoch auf die beiden großen Vereine Real Madrid und Barcelona ein. Er würde "nur zu einem absoluten Top-Verein wechseln", betonte er mehrfach.

Was für die nahe Zukunft gilt, kann aber auch er nicht sagen: "In einer Woche kann viel passieren", so van der Vaarts Einschätzung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung