Pantelic vor Rückkehr in Herthas Startelf

SID
Dienstag, 29.04.2008 | 13:16 Uhr
Marko Pantelic, Hertha BSC Berlin
© DPA
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Berlin - Nach acht sieglosen Spielen hofft Hertha BSC mit fast komplettem Kader auf ein Erfolgserlebnis gegen den Karlsruher SC. Torjäger Marko Pantelic soll nach längerer Verletzungspause endlich wieder in der Startelf stehen.

"Er trainiert wieder voll mit. Wir gehen davon aus, dass er spielen kann", sagte Hertha-Sprecher Hans-Georg Felder. Der 29-jährige Serbe Pantelic hatte nach Blessuren im Knie, im Rücken und in der Wade zuletzt beim 2:2 der Berliner bei Hannover 96 ein 25-minütiges Comeback gefeiert.

Alle elf Partien seit 2005, in denen Pantelic gefehlt hatte, konnte Hertha nicht gewinnen.

Lima in Brasilien

Josip Simunic hat sich in Hannover einen Nasenbeinbruch zugezogen, derzeit lässt sich der Kroate vom Arzt behandeln.

"Wir haben noch keine genauen Auskünfte, wann er wieder spielen kann", sagte Felder.

Ob Stürmer Andre Lima bis zum Spiel wieder in Deutschland sein wird, ist nach Hertha-Angaben noch völlig unklar.

Der Brasilianer ist derzeit wegen einer Erkrankung seiner Tochter auf Heimaturlaub.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung