"Würde mich freuen, wenn es klappt"

Lucio denkt an Wechsel ins Ausland

SID
Dienstag, 18.03.2008 | 13:32 Uhr
Lucio
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

München - Bayern Münchens Innenverteidiger Lucio kokettiert mit einem Wechsel ins Ausland. "Ich habe schon gesagt, dass mich die Ligen aus Spanien, Italien und England reizen. Dort wird der beste Fußball gespielt", sagte der 29-jährige Brasilianer.

"Wenn Interesse aus diesen Ländern gezeigt wird, gefällt mir das sehr und es würde mich freuen, wenn es klappen würde." Laut der Münchner "Abendzeitung" soll der FC Barcelona einen Vierjahresvertrag bieten.

Die Bayern möchten ihren Abwehrchef, dem es schon oft im Winter zu kalt in Deutschland war und für den vor allem Spanien immer mal wieder Thema war, jedoch nicht ziehen lassen.

"Sie wollen micht halten" 

"Ja, sie haben mir schon gesagt, dass sie mich behalten wollen", erklärte Lucio, der noch einen Vertrag bis 2010 bei den Münchnern hat.

"Das sagen alle Klubs ihren Spielern, wenn ein Vertrag noch läuft. Auf der anderen Seite: Wenn Interesse von anderen Vereinen an einem Spieler gezeigt wird, dann redet man und findet eine gute Lösung für die Beteiligten."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung