Donnerstag, 20.03.2008

Diego zurück

Bremer Frings vor Comeback

Bremen - Werder Bremen will kurzfristig entscheiden, ob Nationalspieler Torsten Frings im Spiel bei Arminia Bielefeld (So, 17 Uhr im SPOX-TICKER und bei Premiere) zu seinem Comeback kommt.

Fußball, Bundesliga, Bremen, Frings
© DPA

"Wir werden uns zusammensetzen und klären, ob es an der Zeit ist, dass er im Wettkampf dabei sein kann", sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf.

Frings hatte sich in der Saisonvorbereitung eine Knieverletzung zugezogen und seither erst drei Bundesliga-Spiele bestritten. Die Beschwerden waren kurz vor dem Rückrundenstart wieder aufgebrochen und zwangen den 31-Jährigen erneut zu einer Pause.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Ein weiterer Aktivposten fehlt 

In jedem Fall kann Schaaf wieder mit Diego planen. Der brasilianische Mittelfeldstar hat seine Sperre von drei Ligaspielen nach der Roten Karte im Spiel bei Eintracht Frankfurt abgesessen und soll das Bremer Spiel wieder lenken. Das ist umso wichtiger, da in Daniel Jensen ein Aktivposten fehlen wird.

Der Däne hat sich bei der 0:1-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg eine Leistenzerrung zugezogen und muss ebenso zuschauen wie der Rot gesperrte Innenverteidiger Per Mertesacker.

Hartnäckige Zerrung bei Klasnic 

"Ein großes Fragezeichen" gibt es laut Schaaf um Tim Borowski, der über muskuläre Probleme im Oberschenkel klagt. Ob Ivan Klasnic in den Kader zurückkehren kann, ist ebenfalls noch offen. Der kroatische Stürmer laboriert an einer hartnäckigen Zerrung im Oberschenkel.

Petri Pasanen bleibt drei weitere Jahre in Bremen. Der 27 Jahre alte finnische Nationalspieler verlängerte seinen Vertrag bis 2011. "Wir sind froh, dass Petri sich so entschieden hat.

Er ist ein wichtiger Spieler, zuverlässig und vielseitig einsetzbar", sagte Werders Geschäftsführer Klaus Allofs. Abwehrspieler Pasanen war 2004 von Ajax Amsterdam nach Bremen gewechselt und bestritt seither 76 Bundesligaspiele (3 Tore).

Das könnte Sie auch interessieren
Axel Hellmann entschuldigt sich für die eigenen Fans

Eintracht-Vorstand Hellmann entschuldigt sich für Hetzplakat

Christian Mathenia fällt offenbar im Abstiegsduell gegen den FC Augsburg aus

Schwere Knieprellung: Mathenia-Einsatz fraglich

Nuri Sahin ist offenbar erst gegen Ende der Saison wieder dabei

Dortmunds Sahin fällt mit Sprunggelenksverletzung aus


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.