Bundesliga

Härtere Gangart und Treffen mit Klinsi

Von SPOX
Sonntag, 17.02.2008 | 10:45 Uhr
Ottmar Hitzfeld, FC Bayern München
© Getty
Advertisement
1. HNL
Fr20:00
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

München - Ottmar Hitzfeld steht in seinen letzten Wochen als Trainer des FC Bayern München unter ständiger Beobachtung.

Aufstellungen werden noch kontroverser diskutiert als beim Branchen-Primus ohnehin üblich, sämtliche Handlungen analysiert. Rücksichtsloser soll er geworden sein, hört man, und härter.

Ist da was dran? "Ich werde die Mannschaft straffer führen", bestätigt der 59-Jährige im Interview mit der "Bild am Sonntag". "Aber nur, weil mir einige Dinge in der Vorrunde nicht gefallen haben."

"Das Fass drohte überzulaufen"

Hitzfeld meint Vorfälle wie bei der Weihnachtsfeier des Vereins, als Torhüter Oliver Kahn sich zu früh verabschiedet hatte. "Das Fass drohte hier überzulaufen, da musste ich die Handbremse ziehen. Mir blieb nichts anderes übrig."

Im Sommer tritt Ottmar Hitzfeld den Job als Nationaltrainer der Schweiz an. Er ist überzeugt davon, dass er seinem Nachfolger Jürgen Klinsmann dann eine schlagkräftige Bayern-Truppe übergibt: "Ich sehe meine Entwicklung beim FC Bayern als abgeschlossen an. Ich hinterlasse eine Mannschaft, die reif ist, um den Champions-League-Titel zu spielen, die international angreifen kann. Insofern ist auch meine Aufgabe erfüllt. Eine Epoche ist beendet."

Jetzt einen FC-Bayern-Ball mit Autogrammen der Mannschaft ersteigern!

Treffen mit Klinsmann geplant

Apropos Klinsmann: "Alle sechs bis acht Wochen" wird der ehemalige Bundestrainer laut Bayern-Manager Uli Hoeneß schon vor Amtsantritt nach München reisen, um sich dort auf seinen neuen Job vorzubereiten.

Eine Belastung für Hitzfeld?

"Er wäre fährlässig, wenn er es nicht tun würde", sagt Hitzfeld. "Es ist doch selbstverständlich, dass er Informationen einholt. Ich habe schon zwei Mal mit Jürgen telefoniert. Und wenn es der Terminkalender zulässt, werde ich mich auch mit ihm treffen. Damit ich Fragen beantworten kann, die er vielleicht hat."

Offene Fragen beantworten und am besten noch drei Titel holen - Hitzfelds Bayern-Countdown hat es in sich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung