Donnerstag, 03.01.2008

Bundesliga

Werder-Trainingsauftakt mit Frings

Bremen - Torsten Frings hat sich nach langer Verletzungspause bei Werder Bremen zurückgemeldet. Der 31 Jahre alte Mittelfeldakteur nahm überraschend am ersten Training des Bundesligaclubs nach der Winterpause teil.

Mit seinen Kollegen absolvierte Frings den obligatorischen Laktat-Test. Dagegen musste Trainer Thomas Schaaf auf das brasilianische Trio Diego, Naldo und Carlos Alberto verzichten. Auch Nationalspieler Clemens Fritz fehlte nach seiner Leistenoperation beim Wiederbeginn.

Innenbandverletzung fast überstanden

"Ich fühle mich gut und will unbedingt im Januar wieder ins Mannschaftstraining einsteigen", sagte Frings.

Er hat seine schwere Innenbandverletzung im Knie, wegen der er nur drei Bundesligaspiele in der Vorrunde absolvieren konnte, fast überstanden.

Auf jeden Fall wird Frings mit Werder am 8. Januar in das Trainingslager nach Belek in die Türkei reisen.

Dieses Ziel haben auch die Langzeitverletzten Peter Niemeyer, Patrick Owomoyela und Sebastian Boenisch. Alle drei fehlten allerdings beim Aufgalopp nach der Winterpause.

Das könnte Sie auch interessieren
Vedad Ibisevic brachte die Hertha in Führung

Erlöser Ibisevic - Hertha gewinnt Verfolgerduell

Karl-Heinz Rummenigge dementiert das Eberl-Interesse

KHR: Kein Kontakt zu Max Eberl

Halil Altintop hatte am Ende mit dem FCA im Bruderduell die Nase vorne

1:2 gegen Augsburg: Darmstadt statistisch schon abgestiegen


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.