Mittwoch, 29.08.2012

Für mehr Familien und Sicherheit

Blatter gegen Stehplätze im Fußballstadion

Joseph Blatter hat sich gegen Stehplätze in den Fußballstadien ausgesprochen. Darüber hinaus gab der FIFA-Präsident bekannt, nach dem Ende seiner Amtszeit nicht mehr zu kandidieren.

Joseph Blatter sprach sich für den Abbau der Stehplätze in Fußballstadien aus
© Getty
Joseph Blatter sprach sich für den Abbau der Stehplätze in Fußballstadien aus

"Wir predigen auf der ganzen Welt, die Stehplätze abzubauen. In Kolumbien wurden die Stadien wegen der U-20-WM im vorigen Jahr umgebaut, jetzt können Familien hingehen, es läuft wunderbar. Alle sitzen, und das ist gut, auch für die Sicherheit", sagte der Präsident des Fußball-Weltverbandes FIFA im Gespräch mit der "Sport-Bild" (Mittwochausgabe).

Kritik übte der 76-Jährige an dem deutschen Richter Joachim Eckert, der den Vorsitz der Spruchkammer im FIFA-Ethikkomitee übernommen hatte und kürzlich erklärte, dass Blatter Aufklärungsarbeit in der FIFA betreiben müsse. "Sonst ist er weg."

"Ein Richter sollte sich überhaupt nicht äußern. Ich habe noch nie erlebt, dass sich ein Richter über einen laufenden Fall äußert. Er äußert sich nur bei der Urteilsverkündung."

Keine weitere Kandidatur

Auch gab der Schweizer konkret bekannt, dass er mit Ende seiner aktuellen Amtszeit im Jahr 2015 nicht mehr kandidieren werde.

"Ich arbeite an den Reformen, um die FIFA noch solider zu gestalten, sodass sie jeder übernehmen könnte und ich mich, nachdem ich mein Amt auf dem Kongress an meinen Nachfolger übergeben habe, in den Ruhestand zurückziehen kann."

Fußballer-Zitate: Philosophie, Grundstudium
"Ich mache nie Voraussagen und werde das auch niemals tun." Paul Gascoigne, seines Zeichens Hobby-Prophet
© getty
1/15
"Ich mache nie Voraussagen und werde das auch niemals tun." Paul Gascoigne, seines Zeichens Hobby-Prophet
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/philosophie/fussballer-zitate-sprueche-philosophie-matthaeus-lorant-gascoigne-polster-bilder-diashow.html
"Manchmal spreche ich zuviel." Einsicht ist der erste Weg zur Besserung, Lothar
© getty
2/15
"Manchmal spreche ich zuviel." Einsicht ist der erste Weg zur Besserung, Lothar
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/philosophie/fussballer-zitate-sprueche-philosophie-matthaeus-lorant-gascoigne-polster-bilder-diashow,seite=2.html
"Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag..." Dragoslav Stepanovic auf die Frage eines Reporters, was die kommende Woche bringe. Das hat schon fast etwas von Aristoteles
© getty
3/15
"Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag..." Dragoslav Stepanovic auf die Frage eines Reporters, was die kommende Woche bringe. Das hat schon fast etwas von Aristoteles
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/philosophie/fussballer-zitate-sprueche-philosophie-matthaeus-lorant-gascoigne-polster-bilder-diashow,seite=3.html
"Entweder ich gehe links vorbei, oder ich gehe rechts vorbei." Ludwig "Wiggerl" Kögl ist eben ein Fuchs
© getty
4/15
"Entweder ich gehe links vorbei, oder ich gehe rechts vorbei." Ludwig "Wiggerl" Kögl ist eben ein Fuchs
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/philosophie/fussballer-zitate-sprueche-philosophie-matthaeus-lorant-gascoigne-polster-bilder-diashow,seite=4.html
"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt." Mario Basler weiß eben, was sich gehört
© getty
5/15
"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt." Mario Basler weiß eben, was sich gehört
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/philosophie/fussballer-zitate-sprueche-philosophie-matthaeus-lorant-gascoigne-polster-bilder-diashow,seite=5.html
"Die Situation ist bedrohlich, aber nicht bedenklich." Friedhelm Funkel schätzt die Lage genauestens ein
© getty
6/15
"Die Situation ist bedrohlich, aber nicht bedenklich." Friedhelm Funkel schätzt die Lage genauestens ein
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/philosophie/fussballer-zitate-sprueche-philosophie-matthaeus-lorant-gascoigne-polster-bilder-diashow,seite=6.html
"Ich habe nie an unserer Chancenlosigkeit gezweifelt." Richard Golz versucht sich in der doppelten Verneinung
© getty
7/15
"Ich habe nie an unserer Chancenlosigkeit gezweifelt." Richard Golz versucht sich in der doppelten Verneinung
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/philosophie/fussballer-zitate-sprueche-philosophie-matthaeus-lorant-gascoigne-polster-bilder-diashow,seite=7.html
"Ja, Statistiken. Aber welche Statistik stimmt schon? Nach der Statistik ist jeder 4. Mensch ein Chinese, aber hier spielt gar kein Chinese mit." Werner Hansch, ohne Worte
© Imago
8/15
"Ja, Statistiken. Aber welche Statistik stimmt schon? Nach der Statistik ist jeder 4. Mensch ein Chinese, aber hier spielt gar kein Chinese mit." Werner Hansch, ohne Worte
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/philosophie/fussballer-zitate-sprueche-philosophie-matthaeus-lorant-gascoigne-polster-bilder-diashow,seite=8.html
"Vieles, was darin geschrieben wurde, ist auch wahr." Werner Lorant über sein Buch "Eine beinharte Story". Na dann...
© getty
9/15
"Vieles, was darin geschrieben wurde, ist auch wahr." Werner Lorant über sein Buch "Eine beinharte Story". Na dann...
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/philosophie/fussballer-zitate-sprueche-philosophie-matthaeus-lorant-gascoigne-polster-bilder-diashow,seite=9.html
"Mein Problem ist, dass ich immer sehr selbstkritisch bin, auch mir selbst gegenüber." Andy Möller geht mit sich hart ins Gericht
© getty
10/15
"Mein Problem ist, dass ich immer sehr selbstkritisch bin, auch mir selbst gegenüber." Andy Möller geht mit sich hart ins Gericht
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/philosophie/fussballer-zitate-sprueche-philosophie-matthaeus-lorant-gascoigne-polster-bilder-diashow,seite=10.html
"Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen." Ja Toni Polster, die Welt ist so ungerecht
© getty
11/15
"Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen." Ja Toni Polster, die Welt ist so ungerecht
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/philosophie/fussballer-zitate-sprueche-philosophie-matthaeus-lorant-gascoigne-polster-bilder-diashow,seite=11.html
"Mit 50 bist du als Fußballtrainer reif für die Klapsmühle. Wenn du genug Geld verdient hast, kannst du wenigstens erster Klasse liegen." Otto Rehhagel
© getty
12/15
"Mit 50 bist du als Fußballtrainer reif für die Klapsmühle. Wenn du genug Geld verdient hast, kannst du wenigstens erster Klasse liegen." Otto Rehhagel
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/philosophie/fussballer-zitate-sprueche-philosophie-matthaeus-lorant-gascoigne-polster-bilder-diashow,seite=12.html
"Montag nehme ich mir vor, in der nächsten Partie zehn Spieler auszuwechseln. Dienstag sind es sieben. Samstag stelle ich fest, dass ich wieder dieselben elf Scheißkerle einsetzen muss." John Toshack
© getty
13/15
"Montag nehme ich mir vor, in der nächsten Partie zehn Spieler auszuwechseln. Dienstag sind es sieben. Samstag stelle ich fest, dass ich wieder dieselben elf Scheißkerle einsetzen muss." John Toshack
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/philosophie/fussballer-zitate-sprueche-philosophie-matthaeus-lorant-gascoigne-polster-bilder-diashow,seite=13.html
"Zu 50 Prozent stehen wir im Viertelfinale, aber die halbe Miete ist das noch lange nicht!" Rudi Völler kennt die Tücken eines Turniers
© getty
14/15
"Zu 50 Prozent stehen wir im Viertelfinale, aber die halbe Miete ist das noch lange nicht!" Rudi Völler kennt die Tücken eines Turniers
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/philosophie/fussballer-zitate-sprueche-philosophie-matthaeus-lorant-gascoigne-polster-bilder-diashow,seite=14.html
"Wenn ich über's Wasser ginge würden meine Kritiker sagen: Nicht mal schwimmen kann er!" Ein Berti Vogts hat's eben nicht leicht
© getty
15/15
"Wenn ich über's Wasser ginge würden meine Kritiker sagen: Nicht mal schwimmen kann er!" Ein Berti Vogts hat's eben nicht leicht
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/philosophie/fussballer-zitate-sprueche-philosophie-matthaeus-lorant-gascoigne-polster-bilder-diashow,seite=15.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.