"Ein weiterer Spaziergang für Vettel"

SID
Montag, 09.05.2011 | 13:15 Uhr
Sebastian Vettel war in Istanbul vom Start weg nie wirklich in Gefahr
© Getty
Advertisement
MLB
Live
All-Star Futures Game: USA -
World
MLB
Live
Athletics @ Giants
MLB
Live
Angels @ Dodgers
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 1
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory Super Fight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale

Sebastian Vettel hat mit seinem souveränen Sieg in Istanbul die Kräfteverhältnisse in der Königsklasse wieder gerade gerückt. "El Pais" spricht schon vom "Goldjungen des Automobilsports". Die Pressestimmen zum Türkei-GP.

ENGLAND

The Times: "Dominator Vettel lässt den Konkurrenten nur einen tiefen Schluck aus dem Pokal des Bedauerns übrig. Seine Rivalen werden den direkten Weg zur Hausbar eingeschlagen haben, um sich einen starken Drink zu mixen."

The Sun: "Ich hab's verbockt! Lewis Hamilton entschuldigt sich bei seinem Team, nachdem ihm Sebastian Vettel eine Tracht Prügel verpasst hat. Hamilton kam als Vierter durchs Ziel - unglaubliche 40 Sekunden hinter Red Bulls aufbrausendem Deutschen. Das Team aus Woking muss sich jetzt schnell etwas einfallen lassen, damit es wieder mit Red Bull konkurrieren kann. Ansonsten bleibt nur die Aussicht, dass Vettel sich wieder den Titel schnappt."

Guardian: "Es ist nicht nur die Geschwindigkeit der Red Bull, die der Konkurrenz um McLaren, Ferrari und Mercedes Sorgen bereitet. Es ist auch die Tatsache, dass sich der Weltmeister auf ein höheres Level gebracht hat. Es sieht so aus, als habe er den Podiumsplatz schon vor dem Rennstart sicher. Sein Triumph bei diesem Rennen war so unvermeidbar, seine Dominanz vom Start bis zur Zielflagge so groß, dass dies kein Rennklassiker wurde. In der letzten Saison trennte Vettel und seinen Teamkollegen Mark Webber nicht viel. Aber der Deutsche fuhr in Istanbul fast neun Sekunden vor dem Australier durchs Ziel, dem nun klar wird, dass seine einzige Chance, einmal Weltmeister zu werden, in den Schlussrunden der letzten Saison verflogen ist."

The Daily Telegraph: "McLaren hat im vergangenen Monat in China gewonnen weil es eine bessere Strategie als Red Bull hatte. Aber das sind seltene Momente. Wenn man ehrlich ist, sind sie gegenüber Red Bull schon seit zwei Jahren in der Verfolgerrolle."

Daily Mail: "Glänzender Vettel ist einmal mehr zu gut für die Konkurrenz und holt sich den Großen Preis der Türkei. Wenn Sebastian Vettel in dieser Art weitermacht, dann dauert es nicht mehr lange, bis er auf seinen zweiten WM-Titel in Folge anstoßen kann. Der Champagner hätte wohl eher an seine Mechaniker gehen sollen, die seinen Wagen 14 Stunden lang reparierten, nachdem er sich am Freitag im Regen einen Dreher geleistet hatte."

ITALIEN

Gazzetta dello Sport: "Vettel siegt dort, wo er vor fünf Jahren seine Karriere begonnen hatte. Wenn er so weitermacht, wird man sich nicht mehr fragen müssen, ob er die WM gewinnt, sondern wann er seinen zweiten Titel erobern wird."

Corriere dello Sport: "Ferrari, endlich der Neubeginn. Das Licht am Ende des Tunnels ist für Ferrari ein roter Blitz geworden. Red Bull bestätigt sich als das zuverlässigste Team. Vettel bringt einen phantastischen Start hinter sich, danach bleibt er in aller Ruhe an der Spitze des Rennens. Es tut weh, Schumacher in diesem Zustand zu sehen. Ein siebenmaliger Weltmeister dürfte sich nicht so blamieren."

Tuttosport: "Red Bull und Sebastian Vettel bleiben an der Spitze und schauen auf alle anderen herab, Ferrari erobert nach sechs Monaten wieder einen Platz auf dem Podium. Die Kluft zu Red Bull ist noch groß, aber nicht mehr enorm. Alonso hat in der Türkei die Weichen für einen Neubeginn gestellt. Vettel ist in eine höhere Dimension aufgerückt. Auch wenn er etwas falsch macht, verliert er nicht die Ruhe. Schumacher ist dagegen nur noch der Schatten seiner selbst."

Corriere della Sera: "Vettel ist immer mehr der Alleinherrscher der Formel 1, doch Ferrari ist endlich aufgewacht. Red Bull dominiert auch in der Türkei das Rennen, Alonso macht endlich Fortschritte."

Repubblica: "Die ganze Macht in Vettels Händen, doch Ferrari gibt endlich ein Lebenszeichen von sich. Red Bull hat einen anderen Planeten erreicht. Das Team ist unangreifbar. Vettel ist der König der Formel 1. Webber duldet ihn mit dem Verhalten eines Großvaters. Schumacher ruiniert der Hälfte der Piloten das Rennen. Die Gegner überholen ihn von allen Seiten."

SPANIEN

Marca: "Wieder ein Vettel-Sieg. Ein weiterer Spaziergang für Vettel. Es gab kaum Widerstand von den Rivalen."

AS: "Alonso kommt auf das Podium, was Hoffnung macht. Er wurde Dritter hinter den beiden Red Bull mit dem unbezähmbaren Vettel und Webber."

Sport: "Eine beleidigende Dominzanz von Red Bull und seinem jungen König."

El Mundo Deportivo: "Vettel gewinnt weiter in aller Bequemlichkeit. Dem König ist es vollkommen egal, was hinter seinem Rücken passiert."

Superdeporte: "Wieder ein Sieg für Vettel. Er zerstört die Samstage, die Rivalen kämpfen nicht mehr gegen ihn um die Pole Position, sondern gegeneinander um Platz zwei."

El Pais: "Vettel ganz locker. Er ist der Goldjunge des Automobilsports. Er kann es sich sogar erlauben, am Freitag einen Übungstag in den Müll zu werfen."

Die Formel 1 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung