Der freundliche Puffer von nebenan

Von Alexander Mey
Samstag, 07.05.2011 | 18:57 Uhr
Nico Rosberg (l.) könnte für Sebastian Vettel und Mark Webber im Renen ein Puffer sein
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Swedish Open Men Single
Live
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
Live
WTA Bukarest: Viertelfinale
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Krasnodar
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Live
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens

Nico Rosberg kommt beim Türkei-GP (So., 13.45 Uhr im LIVE-TICKER) eine Doppelrolle zu. Zum einen will er das erste Podium für Mercedes in dieser Saison einfahren, zum anderen hofft Red Bull auf ihn als Puffer für Sebastian Vettel.

Geteilte Freude ist doppelte Freude. Nach diesem Motto durften sich gleich zwei deutsche Fahrer über den Ausgang des Qualifyings zum Türkei-GP freuen.

Nico Rosberg, weil er vom hervorragenden dritten Startplatz aus gute Chancen auf den ersten Podestplatz für Mercedes in dieser Saison hat. Sebastian Vettel, weil er nicht nur trotz seines Unfalls im Training am Freitag die vierte Pole-Position im vierten Rennen eingefahren hat, sondern in Rosberg auch noch einen Puffer fürs Rennen geschenkt bekam.

Red Bull freut sich über Rosberg auf Platz drei

Denn - so die Rechnung von Red Bull - Rosberg könnte den als gefährlicher eingeschätzten Lewis Hamilton aufhalten, so dass Vettel und Mark Webber in der Lage sind, einen komfortabeln Vorsprung herauszufahren.

"Uns kann es recht sein, dass Rosberg als Puffer zwischen uns und McLaren steht. Denn Mercedes sah zwar auf eine Runde schnell aus, nicht aber auf den Long-Runs", sagte Red-Bull-Motorsportchef Helmut Marko im "Sky"-Interview nicht ohne Genugtuung.

Hamilton hadert mit falscher Startseite

Das Szenario, das er beschreibt, ist nicht nur Red-Bull-Wunschdenken. "Leider muss ich von der schmutzigen Seite aus starten", sagte Hamilton. "Es dürfte schwierig werden, am Mercedes vorbei zu kommen, denn die sind auf der Geraden sehr schnell. Wenn es so läuft, dann kann sich Red Bull bestimmt absetzen."

Denn niemand rechnet ernsthaft damit, dass Rosberg im Rennen das Tempo von Vettel und Webber wird mitgehen können. Nicht einmal Mercedes selbst. "Mit Benzin waren wir am Freitag nicht so schnell", gab Teamchef Ross Brawn zu. "Aber wir haben über Nacht in dieser Hinsicht einiges am Set-Up geändert. Mal sehen, wie es im Rennen läuft."

Qualifying-Duelle: Vettel und Rosberg eilen weiter davon

Viele Piloten haben Reifen gespart

Egal, wie es läuft, Rosberg wird nicht der alles entscheidende Faktor sein. Denn wie zuletzt in China gesehen, werden die Pirelli-Reifen das Rennen bestimmen. Nicht umsonst haben alle Piloten, die es sich leisten konnten, im Qualifying einen Satz weiche Reifen gespart.

Vettel und Webber haben das getan, Rosberg und Michael Schumacher, der von Startplatz acht aus eine Aufholjagd anstrebt, ebenso. Und auch Fernando Alonso kam mit einem Satz weniger durch als üblich. Nur die McLaren-Piloten haben in Q3 auf zwei Versuche gesetzt und sich im Nachhinein darüber geärgert, weil sie sich beide nicht mehr verbessern konnten.

Drei oder sogar vier Stopps?

Jetzt kommt es darauf an, mit wie vielen Boxenstopps jedes Team durch das Rennen kommt. Laut Pirelli halten die harten Reifen bei vielen Teams rund 20 Runden lang, Motorsportchef Paul Hembery rechnet daher mit Dreistopp-Strategien.

Aber er schließt auch vier Stopps nicht aus. Das bestätigt Helmut Marko: "Wir haben am Freitag gesehen, dass die weichen Reifen höchstens acht Runden halten und danach rapide nachlassen. Die harten sind auch nicht viel haltbarer. Das heißt, dass drei Stopps wahrscheinlich das Minimum sein werden."

Vettel hat gute Karten am Start

Mit den Strategien lässt sich wunderbar spielen, wenn man im Rennen vorneweg fährt. Das muss das Ziel von Vettel sein, nachdem er den Start zuletzt in China verpatzt hatte. Sein Vorteil ist, dass der Sprint zur ersten Kurve in der Türkei extrem kurz ist.

Also nur keinen Fehler machen, dann steht dem dritten Sieg im vierten Rennen außer einem technischen Defekt nicht viel im Weg.

Qualifying: Das komplette Ergebnis des Qualifyings

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung