Vettel rast erneut auf Platz eins

Von SPOX
Samstag, 19.02.2011 | 19:02 Uhr
Sebastian Vettel fuhr in Barcelona auch am zweiten Tag die Bestzeit
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo
MLB
Phillies @ Red Sox

Sebastian Vettel hat auch am zweiten Testtag die Bestzeit aufgestellt. Allerdings rückte ihm die Konkurrenz diesmal auf die Pelle. Nick Heidfeld landete vor Nico Rosberg. McLaren und Ferrari hatten Probleme.

Zwei Testtage in Katalonien, zwei Bestzeiten für Sebastian Vettel und Red Bull. Am Samstag verbesserte der Weltmeister seine Bestmarke vom ersten Tag noch einmal um eine Sekunde. Allerdings kam seine Zeit von 1:23,315 Minuten während einer Qualifying-Simulation, also nicht mit allzu viel Benzin im Tank zustande.

Trotzdem ein erfolgreicher Tag für Red Bull, denn Vettel brachte trotz kleinerer technischer Probleme am Nachmittag eine komplette Rennsimulation zustande.

Toro Rosso überrascht - Alonso in Problemen

Auf Rang zwei folgte der Überraschungsmann des Tages. Jaime Alguersuari kam im Toro Rosso bis auf zwei Zehntel an den großen Bruder Red Bull heran und deutete damit das große Potenzial des mutig konstruierten Autos an. Zudem stimmte die Zuverlässigkeit.

Für Lokalheld Fernando Alonso reichte es diesmal nur zu Rang drei. Ausnahmsweise gab es einige technische Probleme am Ferrari. Am Vormittag legte die Elektronik den roten Renner lahm, später folgten weitere kleine Probleme. Dass er dennoch auf 90 Runden kam, spricht für die schnelle Arbeit seines Teams.

Generell ist Alonso trotz der Probleme keineswegs besorgt: "Es war eine Überraschung für uns, dass wir bisher keine großen technischen Probleme hatten. Das war heute das erste Mal. Wir haben eine Menge Kilometer mit dem Auto abgespult."

Rosberg wird zum Marathonmann

Nick Heidfeld erwischte als Fünfter einen deutlich besseren Tag als am Freitag. Er konzentrierte sich vor allem auf Reifentests und fuhr an dem halben Tag, den er nur zur Verfügung hatte, kurze Stints.

Ganz im Gegensatz zu Nico Rosberg, der im Mercedes endlich mal ausführlich zum Fahren kam. Er absolvierte mehr als zwei komplette Renndistanzen und stand am Ende als Siebter bei beeindruckenden 131 Runden. Die Zuverlässigkeit des Autos stimmt.

McLaren steht schon wieder an der Box

Das kann man vom neuen McLaren beim besten Willen nicht behaupten. Jenson Button verbrachte wieder mal den Großteil des Tages an der Box. Nach einem Hydraulik-Defekt konnte er erst gegen Mittag zum ersten Mal ernsthaft auf Zeitenjagd gehen.

"Wir fahren nicht so viele Runden, wie wir es gerne hätten. Wir haben gegenüber den meisten anderen Teams einen großen Testrückstand", sagte Button. "Das ist natürlich ein Nachteil, denn wir konnten fast noch gar nicht am Set-Up arbeiten. Aber wir hoffen, dass wir das in den kommenden beiden Tagen aufholen können."

Von Zeitenjagd war bei Timo Glock keine Rede. Er fuhr am Vormittag nur Aerodynamik-Tests und war entsprechend langsam unterwegs. Am Ende wurde er 13.

Die Zeiten von Tag 2 im Überblick:

PlatzFahrerTeamZeitRunden
1.Sebastian VettelRed Bull1:23,315104
2.Jaime AlguersuariToro Rosso+ 0,20497
3.Fernando AlonsoFerrari+ 0,66390
4.Rubens BarrichelloWilliams+ 0,693118
5.Nick HeidfeldLotus-Renault+ 0,92741
6.Kamui KobayashiSauber+ 0,928125
7.Nico RosbergMercedes+ 1,415131
8.Jenson ButtonMcLaren+ 1,60854
9.Paul di RestaForce India+ 1,87980
10.Heikki KovalainenLotus+ 3,10658
11.Witali PetrowLotus-Renault+ 3,56961
12.Vitantonio LiuzziHRT+ 3,72970
13.Timo GlockVirgin+ 3,92766
14.Ricardo TeixeiraLotus+ 8,26926

Alle Zeitentabellen der Wintertests im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung