Eishockey

Carle zieht Schlussstrich

Von SPOX
Matt Carle beendet seine Karriere

Matt Carle wird in der NHL nicht mehr auf dem Eis stehen. Der Defenseman der Nashville Predators erklärte mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt und zeigte sich dankbar.

"Es war eine Ehre für mich, ein Spieler der National Hockey League gewesen sein zu können und in zwölf Spielzeiten für solch großartige Teams gespielt zu haben", erklärte Carle in einem Statement.

Erlebe die NHL live und auf Abruf auf DAZN

Der 32-jährige Carle, der in seiner Karriere neben den Predators auch für die San Jose Sharks, Tampa Bay Lightning sowie Philadelphia Flyers auf dem Eis stand, zog nach nur sechs Partien für Nashville einen Schlussstrich unter seine Karriere.

In der laufenden Saison konnte Carle einen Assist verbuchen. Insgesamt brachte es der Defenseman in 730 Regular-Season-Spielen auf 45 Tore sowie 238 Assists.

Die NHL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung