Sonntag, 13.11.2016

Straubing Tigers feiern Überraschungserfolg

DEL: Mannheim verliert gegen Schlusslicht

Die Adler Mannheim haben in der DEL eine überraschende Heimniederlage kassiert. Im Spiel gegen Schlusslicht Straubing Tigers unterlag der Tabellendritte mit 0:2 (0:2, 0:0, 0:0). Jeremy Williams (13.) und Mike Hedden (16.) sorgten bereits im ersten Drittel für die Entscheidung.

Während Straubing durch den unerwarteten Auswärtssieg zumindest für einige Stunden vom letzten auf den zehnten Tabellenplatz vorgerückt ist, droht Mannheim nach den Abendspielen in der Tabelle abzurutschen.

Alle DEL-News im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Alexander Thiel wechselte in der Saison 2015/2016 von Düsseldorf nach Augsburg

Augsburger verlängert mit Thiel

Jake Hansen verlässt die Schwenninger Wild Wings

Schwenningen löst Vertrag mit Hansen auf

Thomas Larkin spielt für die italienische Nationalmannschaft

Mannheim holt Verteidiger Larkin bis Saisonende


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.