NHL: Bryan Bickell schwer erkrankt

Stanley-Cup-Sieger Bickell hat Multiple Sklerose

SID
Sonntag, 13.11.2016 | 12:49 Uhr
Bryan Bickell (vorne) ist an MS erkrankt
Advertisement
NHL
Live
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Bills @ Chiefs
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Buccaneers @ Falcons (DELAYED)
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NFL
RedZone -
Week 13
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals
NBA
Wizards @ Trail Blazers
NBA
Warriors @ Hornets
NHL
Islanders @ Penguins
NFL
Saints @ Falcons
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz

Der dreimalige Stanley-Cup-Sieger Bryan Bickell von den Carolina Hurricanes leidet an Multiple Sklerose. Dies teilte der Klub aus der NHL mit. Der 30-Jährige hofft, dass er seine Karriere trotz der unheilbaren Nervenerkrankung fortsetzen kann.

"Seit den Play-offs 2015 habe ich versucht herauszubekommen, was mit meinem Körper los ist", sagte der Stürmer, der mit den Chicago Blackhawks dreimal den Titel holte (2010, 2013, 2015). "Das ist natürlich ein Schock für meine Familie und mich", so Bickell.

Der Kanadier ist der zweite NHL-Profi, der diese Diagnose in den vergangenen Jahren erhalten hat. Bei Josh Harding wurde die Erkrankung Ende 2012 festgestellt, der Torhüter spielte bis zum Ende der Saison 2013/14 in der Topliga.

Alles zur NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung