EHC München vor dem Ende?

Medien: EHC verhandelt über Lizenz-Verkauf

Von SPOX
Donnerstag, 19.04.2012 | 12:49 Uhr
Mund abwischen und weiter geht's? Beim EHC dürfte das nicht so einfach werden
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Die Zukunft des EHC München ist angeblich unsicherer denn je. Laut mehreren Münchner Medienberichten wird momentan bereits über den Verkauf der DEL-Lizenz verhandelt.

München scheint kein gutes Pflaster für längerfristige Projekte in der DEL zu sein. Nach dem EHC 70, den Maddogs und den Barons geht vermutlich nun der nächste Eishockey-Verein den Bach runter.

Laut Münchner Medienberichten steht EHC-Boss Jürgen Bochanski seit Ende März in Verhandlungen mit dem Zweiligisten Schwenningen über den Verkauf der DEL-Lizenz.

EHC schreibt rote Zahlen

Der Grund dafür: Der Münchner Traditionsverein schreibt seit Jahren rote Zahlen. Vor allem die alte Olympia-Eishalle als Spielstätte ist auf Dauer nicht mehr finanzierbar.

Ein weiterer Rückschlag ereilte die Offiziellen am Dienstagabend. Der Aufsichtsrat der Olympiapark GmbH lehnte offenbar den Bau einer 80 Millionen teuren Multifunktions-Arena auf der Fläche des Radstadions ab.

Das Pokern geht weiter

Auch wenn ein EHC-Insider gegenüber der Münchner "tz" betonte, dass ein Lizenz-Verkauf Stand Mittwoch vom Tisch sei, ist das Thema wohl noch längst nicht abgeschlossen.

Es scheint fast so, als würden die "Eishockey"-Lichter in München ein weiteres Mal ausgehen.

DEL-Finale: Die Spiele im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung