Samstag, 25.04.2015

News und Gerüchte

Navarro meckert, Tomic vor Abgang?

Der Stachel sitzt nach dem Playoff-Aus gegen Piräus tief bei Juan Carlos Navarro. Dem FC Barcelona könnten derweil ein paar personelle Änderungen ins Haus stehen. Maccabi Tel Aviv bindet Sylven Landesberg. Und: Valencia Basket buhlt um Jamel McLean.

Ante Tomic könnte beim FC Barcelona vor dem Abschied stehen
© getty
Ante Tomic könnte beim FC Barcelona vor dem Abschied stehen

Navarro klagt Schiris an

Wieder einmal scheiterte der FC Barcelona am eigenen Anspruch, das Final Four zu erreichen. In Piräus warf Georgios Printezis die Katalanen per Buzzerbeater aus dem Wettbewerb. Juan Carlos Navarro stellte sich danach den Fragen der Medien und merkte einerseits an, dass die Atmosphäre eine Rolle spielte und dass Olympiakos etwas abgezockter agierte als sein Team. Andererseits sprach La Bomba aber auch über die Leistung der Schiedsrichter: "Im dritten und vierten Spiel waren sie mitentscheidend. Olympiakos wurde zuhause anders gepfiffen als wir im Palau Blaugrana. Man darf sich nach diesen Niederlagen nicht allein daran aufhängen, aber das war ab der ersten Minute Fakt." Barca verlor die Best-of-Five-Serie trotz Heimvorteil in vier Spielen.

Tomic fordert hohes Gehalt

Nach dem Aus in der Euroleague stehen bei Barca auch personell einige Änderungen an. Gleich acht Verträge laufen aus, unter anderem der von Starting Center Ante Tomic. Laut Encestando haben die Gespräche über einen neuen Deal bereits begonnen, das vom Kroaten geforderte 2-Millionen-Gehalt ist für Barca jedoch zu viel. Aufgrund einer katalanischen Steuererhöhung könnte ein solches Gehalt die Katalanen insgesamt nämlich 5,6 Millionen Euro kosten. Sollte es zu keiner Einigung kommen, steht bei Tomic weiterhin auch die Möglichkeit eines Wechsels zu den Utah Jazz im Raum.

Auch ein weiterer Big Man könnte vor dem Abschied stehen - laut Gigantes ist Maciej Lampe mit seiner Rolle in Barcelona unzufrieden. Der Vertrag des Polen läuft erst im nächsten Sommer aus, allerdings besteht wohl auch Barca nicht auf einen Verbleib von Lampe.

Landesberg bleibt bei Maccabi

Auch für den noch amtierenden Champion Maccabi Tel Aviv ist die Euroleague-Saison bereits beendet, die Planungen für die nächste Saison sind aber bereits im vollen Gange. Wie das Team unter der Woche bekannt gab, einigte man sich mit Sylven Landesberg über einen neuen Dreijahresvertrag. Der Swingman steht seit 2012 im Dienste Maccabis und legte in der aktuellen Saison 8,5 Punkte und 2,5 Rebounds pro Spiel in der Euroleague auf.

Verpasse keine Turkish Airlines Euroleague-News und werde Fan bei Facebook!

Valencia buhlt um McLean

Jamel McLean gehört weiter zu den heißesten Personalien auf dem europäischen Markt. Der MVP der BBL hat mit seiner großartigen Leistungen Interessen geweckt und wird in diesem Sommer vertragsfrei. Laut Gigantes hofft unter anderem auch Valencia Basket auf die Dienste des Forwards. Dem Blatt zufolge bestehen gute Beziehungen zwischen dem Klub und der Agentur BeoBasket, die McLean vertritt.

Die Playoffs der Turkish Airlines Euroleague

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird Turkish-Airlines-Euroleague-Champion 2016/2017?

Real Madrid
Olympiakos Piräus
ZSKA Moskau
FC Barcelona
Fenerbahce
ein deutscher Klub
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.