Kirilenko ist der MVP

Von SPOX
Freitag, 24.04.2015 | 11:13 Uhr
Andrei Kirilenko (l.) wurde zum MVP des 4. Spieltags der Playoffs gewählt
© getty
Advertisement
BSL
Anadolu Efes -
Sakarya
NBA
Celtics @ Bulls
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
NBA
Mavericks @ Hawks

Andrei Kirilenko von ZSKA Moskau wurde zum MVP des vierten Spieltags der Playoffs der Turkish Airlines Euroleague ernannt.

Kirilenko legte im neunten Spiel seit seiner Rückkehr aus der NBA 13 Punkte, 10 Rebounds, 3 Blocks (Höchstwert am 4. Spieltag) und 1 Steal auf und war damit der Matchwinner beim 74:55-Sieg über Panathinaikos Athen, der gleichbedeutend mit dem Einzug ins Final Four war. Der russische Forward holt sich die Auszeichnung bereits zum fünften Mal in seiner Karriere.

Verpasse keine Turkish Airlines Euroleague-News und werde Fan bei Facebook!

Auch Dario Saric konnte sich in den Vordergrund spielen. Der Kroate legte 9 Punkte, 12 Rebounds und 5 Assists auf. Kein Spieler griff sich mehr Boards an diesem Spieltag. Topscorer der vierten Runde war Nando de Colo mit 18 Punkten, Dimitris Diamantidis (Panathinaikos), Vassilis Spanoulis (Olympiakos) und Sergio Llull kamen jeweils auf 5 Assists. Nikos Pappas gelangen starke 5 Steals.

Der Spielplan der TAE

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung