"Republik Fußball" beim Tag der Legenden

Tipps vom Meistertrainer Klopp

Von Republik Fußball
Donnerstag, 15.09.2011 | 12:21 Uhr
So nah kommt man seinem Idol selten: Ein Freizeitkicker mit BVB-Trainer Jürgen Klopp
© republikfussball

Die "Republik Fußball" ist gegründet, jetzt versuchen die Teams, sich für das Finale des deutschlandweiten Turniers für Freizeitfußballer auf St. Pauli zu qualifizieren. Doch wie kommt man dorthin? Beim "Tag der Legenden" stellten sich mit BVB-Trainer Jürgen Klopp und HSV-Legende Jimmy Hartwig gleich zwei Vollblutprofis den Fragen der Amateurkicker.

Bei der "Republik Fußball" geht es darum, sich als eine der besten 32 Mannschaften für das Finale im Mai 2012 am Millerntor zu qualifizieren. Doch wie kann man dieses Ziel erreichen? Wer könnte da besser Auskunft geben als Meistertrainer Jürgen Klopp von Borussia Dortmund. Auch wenn er nicht nur schöne Erinnerungen an das Millerntorstadion hat. Stichwort: Bernd Hollerbach...

 

Ganz ehrlich: Gibt es jemand Lässigeren als HSV-Ikone Jimmy Hartwig? Beim "Tag der Legenden" trumpfte er erst auf und dann neben dem Platz auf. Und gab im Interview mit Teilnehmern der "Republik Fußball", dem großen deutschlandweiten Freizeitfußballturnier, wertvolle Tipps für ihre Spiele. Wenn Ihr also wissen wollt, warum Fußballspielen und Flirten in der Disco gar nicht so unterschiedlich sind, gegen welchen Weltstar Hartwig einst selbst kickte und wie er sich bei seinem Debüt vor 100.000 Zuschauern gefühlt hat, dann lasst Euch dieses Video-Schmankerl nicht entgehen:

 

 

So funktioniert die Republik Fußball-Meisterschaft

An der Republik Fussball-Meisterschaft kann jede Mannschaft, die nicht beim DFB gemeldet ist, teilnehmen. Die besten 32 Teams spielen im Mai 2012 am Millerntor das Finale unter sich aus.

Dafür qualifzieren sie sich in einem Pyramidensystem: Jedes Team kann sich von unten nach oben spielen, indem es andere Teams aus der höheren Ebene herausfordert. Oben angekommen, gilt es sich gegen die anderen Mannschaften zu verteidigen.

Der Einstieg in die Meisterschaft ist kostenlos und jederzeit möglich. Und jeder Mitspieler kann auch aktiv die "Republik Fußball" gestalten. Im so genannten "Republik Rat", bestehend aus Mitgliedern der Fußballcommunity, werden alle wichtigen Entscheidungen gefällt, die die Geschichte der Republik bestimmen. Ein einzigartiges Projekt. Und wer weiß, vielleicht meldet sich ja auch das ein oder andere mySPOX-Team beim Turnier an? Freuen würde es uns!

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung