Fussball

LASK: Eigenwilliges neues Heim-Trikot sorgt für Gesprächsstoff

Von SPOX Österreich
LASK
© GEPA

Vizemeister LASK präsentierte am heutigen Dienstag seine neue Wäsch'. Vor allem das Design des Heimtrikots sorgt bei den Fans für Gesprächsstoff.

Das Gelb des Sponsors "Raiffeisenbank" wurde durch zartes Rosa ersetzt, die Schulterpartie der LASK-Kicker ziert nun ein rosa Streifen. Unter dem Posting auf der LASK-Seite wird heftig diskutiert, "schaut nach Rennradprofi" aus, "mit schwarz weiß hat das heimtrikot nicht mehr viel zu tun [sic]" lautet das Urteil mancher Fans.

Das Auswärtstrikot wurde ganz in Schwarz gehalten, auch für's dritte Trikot überlegte sich der LASK etwas Originelles: die Jerseys prägt ein roter Farbton. Produziert wurden die Trikots von der Eigenmarke Forza ASK, der rosa Farbton hat wohl mit dem Sponsor und "Leading Partner" BWT zu tun.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung