Fussball

SK-Rapid-Wien-Youngsters besiegen nach Bayern auch den FC Liverpool

Von SPOX Österreich
Die U19 des SK Rapid spielt groß auf.
© GEPA

Der Nachwuchs des SK Rapid Wien sorgt weiterhin für Furore. Beim Mercedes-Benz-Junior-Cup in Sindelfingen bei Stuttgart rasiert eine U19-Auswahl der Grün-Weißen nicht nur die Altersgenossen des FC Bayern, sondern auch den Nachwuchs vom FC Liverpool.

Die grün-weißen Youngsters schlagen den FC Liverpool mit 4:2, besonders herausragend aus der Muhammet-Akagündüz-Truppe ist dabei Daniel Markl, der gleich drei Tore erzielt. Am gestrigen Samstag besiegten die Hütteldorfer Hertha BSC Berlin, den FC Bayern und VfB Stuttgart, gegen die Glasgow Rangers setzte es allerdings eine Niederlage.

Damit zieht die U19 als Gruppensieger in das bereits vorher fixierte Semifinale ein, da wartet der Sieger der Partie zwischen Schalke 04 und Glasgow.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung