Wattens eskaliert: Die 2. Liga hat einen neuen Spitzenreiter

Von APA
Samstag, 28.07.2018 | 22:01 Uhr
WSG Wattens
© GEPA

WSG Wattens hat am Samstag Platz eins der 2. Fußball-Liga übernommen. Die Tiroler gewannen ihr Saison-Auftaktmatch vor eigenem Publikum gegen SV Lafnitz mit 6:1 (3:1).

Die Treffer für die Sieger erzielten Ione Cabrera (17.), Oliver Filip (29.) Ignacio Jauregui (35.), Clemens Walch (55.), Milan Jurdik (68.) und Andreas Dober (82.). Das Ehrentor des Aufsteigers gelang Mario Kröpfl per Elfer (42.).

Die erste Runde wird am Sonntag mit den Partien SKU Amstetten - FAC (10.30 Uhr) und FC Juniors Oberösterreich - FC Wacker Innsbruck II (17.00 Uhr) abgeschlossen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung