Fussball

SC Wiener Neustadt verpatzt Saisonauftakt - SV Ried im OÖ-Derby mit Remis

Von SPOX Österreich
Der SC Wiener Neustadt verlor zum Auftakt gegen Blau-Weiß Linz.
© GEPA

Der SC Wiener Neustadt hat den Auftakt zur neuen 16er-Liga in Österreichs zweithöchster Spielklasse verpatzt. Die Niederösterreicher mussten sich vor eigenem Publikum gegen Blau-Weiß Linz mit 0:2 geschlagen geben. Liga-Mitfavorit SV Ried kam bei Vorwärts Steyr nicht über ein 1:1 hinaus.

Ein Fehler von Wiener Neustadts Tormann Domenik Schierl leitete den Führungstreffer der Gäste aus Linz ein. Der Schlussmann ließ den Ball beim Ausschuss fallen und nahm ihn danach wieder auf, weshalb es einen indirekten Freistoß für die Gäste knapp innerhalb des Strafraums gab.

Und diesen verwertete ausgerechnet Mario Ebenhofer, der erst im Sommer zu Blau Weiß gewechselt war, gegen seinen Ex-Club. Auch beim 2:0 durch einen Freistoß des Brasilianers Alan machte Schierl keine gute Figur (65.).

SV Ried gegen Steyr früh in Führung

Ried benötigte im ersten Oberösterreich-Derby gegen Steyr seit 15. Mai 1999 nur 169 Sekunden für die 1:0-Führung, die Neuzugang Darijo Pecirep mit einem souverän verwandelten Foulelfer besorgte. Die Hausherren steckten diesen frühen Schock rasch weg und kamen mit zunehmender Dauer immer besser ins Spiel.

Der Ausgleich von Josip Martinovic (39.), der aus mehr als 20 Metern abzog, war deshalb verdient. Die 3.200 Zuschauer sahen auch in der Folge eine packende Partie, die trotz Chancen auf beiden Seiten keine weiteren Tore brachte.

Kapfenberg erster Tabellenführer der neuen Saison

Kapfenberg feierte indes mit dem 3:0 (1:0) gegen die Young Violets, die Amateure der Wiener Austria, den einzigen Heimsieg des Abends und setzte sich damit vorerst an die Tabellenspitze.

Austria Lustenau kam dagegen in Klagenfurt nach 1:0-Pausenführung nur zu einem 1:1. Liefering, das als Farmteam von Bundesliga-Serienmeister Red Bull Salzburg nicht aufsteigen darf, gewann beim Aufsteiger SV Horn 2:1 (0:0).

Abgeschlossen wird die Auftaktrunde am Wochenende mit den Spielen Wattens - Lafnitz (Samstag, 20.00 Uhr), Amstetten - FAC (Sonntag, 10.30) und FC Juniors OÖ - Wacker Innsbruck II (17.00).

Vorwärts Steyr - SV Ried 1:1 (1:1)

Tore: 0:1 Pecirep (3.), 1:1 Martinovic (39.)

Austria Klagenfurt - Austria Lustenau 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Canadi (6.), 1:1 Rusek (73.)

SV Horn - FC Liefering 1:2 (0:0)

Tore: 0:1 Sturm (57.), 0:2 Stosic (88.), 1:2 Milosevic (90.+4)

Gelb-Rot: Diakite (90.+3/Liefering)

Kapfenberg - Young Violets 3:0 (1:0)

Tore: 1:0 Puschl (16.), 2:0 Sencar (64./Foulelfmeter), 3:0 Puschl (90.+3)

Rote Karte: Meisl (63./Young Violets)

SC Wiener Neustadt - Blau-Weiß Linz 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Ebenhofer (39.), 0:2 Carius (65.)

PlatzVereinSpSUNTorePunkte
1Kapfenberg110033
2BW Linz110023
3FC Liefering110013
4Austria Klagenfurt101001
4SV Ried101001
4Vorwärts Steyr101001
4Austria Lustenau101001
8FAC
8FC Juniors OÖ
8SKU Amstetten
8SV Lafnitz
8Wacker Innsbruck II
8WSG Wattens
14SV Horn1001-10
15SC Wr. Neustadt1001-20
16Young Violets1001-30
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung