Zukunft von ÖFB-Teamspieler Aleksandar Dragovic: "Es gibt mehrere Möglichkeiten"

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 31.05.2018 | 19:11 Uhr
Aleks Dragovic
© GEPA
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Aleksandar Dragovic bleibt nach der "Mini-WM" gegen Russland (1:0), Deutschland (Sa, 02.06., LIVE im Spox-Ticker) und Brasilien im Ungewissen: der Leihvertrag bei Leicester City lief aus, die Foxes ließen die Kaufoption in der Höhe von 20 Millionen Euro verstreichen.

Der 27-Jährige muss also wieder nach Deutschland zurückkehren, zu Bayer Leverkusen. Dort weiß man um Dragovic' Zukunft aber auch noch nicht so recht Bescheid, wie Sportchef Rudi Völler entspannt der Bild diktierte: "Stand jetzt ist Dragovic unser Spieler. Es gibt mehrere Möglichkeiten. Wir sehen das sehr gelassen."

Aleksandar Dragovic: Plan für die Zukunft

Dragovic' eigener Fahrplan bezüglich Zukunft drängt bisweilen auch nicht unbedingt. Der Ex-Austria-Wien-Verteidiger wolle sich erst nach dem Sommerurlaub damit befassen. Möglicherweise könnte er aber auch in der Premier League bleiben. Dem Leicester Mercury zufolge, seien die Verantwortlichen der Foxes durchaus daran interessiert, Dragovic zu halten. Allerdings weniger um die vereinbarte Kaufoption von 20 Millionen Euro.

Des Weiteren sollen auch andere Premier-League-Verein an einer Verpflichtung interessiert sein. Der Vertrag bei der Werkself läuft bis 2021, eine recht hohe Ablösesumme dürfte daher dennoch von Nöten sein.

ÖFB-Team 2018: Alle Termine im Überblick

SpielBewerbDatumOrtErgebnis
Österreich - SlowenienFreundschaftsspiel23. März 2018, 20:45 UhrKlagenfurt3:0 (1:0)
Luxemburg - ÖsterreichFreundschaftsspiel27. März 2018, 20:30 UhrLuxemburg0:4 (0:2)
Österreich - RusslandFreundschaftsspiel30. Mai 2018, 20:45 UhrInnsbruck1:0 (1:0)
Österreich - DeutschlandFreundschaftsspiel2. Juni 2018, 18:00 UhrKlagenfurt
Österreich - BrasilienFreundschaftsspiel10. Juni 2018, 16:00 UhrWien
Österreich - SchwedenFreundschaftsspiel6. September 2018, 20:45 UhrWien (Generali-Arena)
Bosnien-Herzegowina - ÖsterreichNations League11. September 2018, 20:45 Uhrnoch offen
Österreich - NordirlandNations League12. Oktober 2018, 20:45 Uhrnoch offen
Dänemark - ÖsterreichFreundschaftsspiel16. Oktober 2018, 20:45 Uhrnoch offen
Österreich - Bosnien-HerzegowinaNations League15. November 2018, 20:45 Uhrnoch offen
Nordirland - ÖsterreichNations League18. November 2018, 18:00 Uhrnoch offen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung