Youth-League-Held als neuer Bullen-Coach

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 15.06.2017 | 08:45 Uhr
Marco Rose soll Oscar Garcia bei Red Bull Salzburg nachfolgen
Advertisement
International Champions Cup
Do26.07.
Topspiele pur: FCB - Juve, BVB - Benfica & City - Reds
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
CSL
Beijing Guoan -
Hebei CFFC
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Allsvenskan
Hammarby -
Trelleborg
Championship
Leeds -
Stoke

Der Wechsel von Oscar Garcia in die Ligue 1 zu Saint-Etienne ist noch nicht einmal offiziell, da hat Red Bull Salzburg offenbar schon einen Nachfolger für den Spanier gefunden. Marco Rose, Youth-League-Gewinner 2017, soll neuer Cheftrainer werden.

Damit hätte sich Rose, bisheriger U19-Trainer der Bullen, gegen Liefering-Coach und den in den Medien kolportierten Favoriten Thomas Letsch durchgesetzt. Das berichtet die Salzburger Krone in ihrer Donnerstag-Ausgabe.

Demnach sollen sich Sportdirektor Christoph Freund und Geschäftsführer Stephan Reiter für Rose und gegen Letsch entschieden haben. Die Präsentation von Rose könnte nach Informationen des Blattes schon am Freitag stattfinden, der Wechsel von Garcia nach Frankreich bereits fixiert sein.

Mit Rose in die Champions League?

Rose gewann in der abgelaufenen Saison mit der U19 der Salzburger sensationell die Youth League und holte den ersten UEFA-Titel nach Österreich. Auf dem Weg zum Gewinn des wichtigsten Jugendbewerbs Europas schlugen die Jungbullen unter anderem Manchester City, Paris Saint-Germain, Atletico Madrid, den FC Barcelona und Benfica Lissabon.

Erlebe internationalen Spitzen-Fußball live und auf Abruf bei DAZN. Hol dir deinen Gratismonat!

In der kommenden Spielzeit soll Rose nun mit den großen Bullen die Qualifikation für die Champions League in Angriff nehmen und den Verein erstmals in die Königsklasse führen.

Alle Infos zu Marco Rose

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung