Admira vs. Lederer: Entscheidung gefallen

Von SPOX Österreich
Montag, 08.05.2017 | 10:24 Uhr
Oliver Lederer ist ab sofort arbeitslos - sein Admira-Vertrag wurde aufgelöst
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der Rosenkrieg zwischen Admira Wacker und Oliver Lederer ist endlich beendet. Der Bundesliga-Verein hat sich mit seinem ehemaligen Verein nach wochenlangen Streitereien auf eine Vertragsauflösung geeinigt.

Bundesligist Admira Wacker kann Oliver Lederer von der Gehaltsliste streichen. Der Vertrag mit dem 39-Jährigen Wiener, der in der Winterpause überraschend als Coach abgesetzt wurde, ist nach monatelangen Verhandlungen aufgelöst worden.

"Wir freuen uns, dass es am Ende doch noch gelungen ist, eine einvernehmliche Trennung miteinander abzustimmen. Der Weg dahin war nicht einfach, aber am Ende zählt das Ergebnis. Wir bedanken uns bei Oliver Lederer für seine geleistete Arbeit und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute", erklärt Admira-Manager Amir Shapourzadeh.

Heftiger Rosenkrieg zwischen der Admira und Lederer

Lederer war seit 2010 für die Admira als Trainer tätig und übernahm mit Anfang der Saison auch offiziell den Cheftrainer-Posten, wurde aber nach nur einem halben Jahr durch Damir Buric ersetzt. In der folge entwickelte sich ein regelrechter Rosenkrieg zwischen den beiden Parteien.

Erlebe die internationalen Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Zuletzt wurde über Lederer sogar ein Stadionverbot in der Südstadt verhängt, damit er nicht als Sky-Experte beim Spiel zwischen der Admira und Rapid tätig sein kann.

Der Steckbrief von Oliver Lederer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung