Christopher Dibon bei Rapids Sieg gegen WAC zusammengebrochen

Rapid-Schock! Dibon bricht auf Platz zusammen

Von SPOX Österreich
Samstag, 06.05.2017 | 21:06 Uhr
Kurz vor der Pause ist Christopher Dibon auf dem Platz zusammengebrochen
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Rapid Wiens 4:0-Erfolg über den WAC wurde von der Verletzung von Christopher Dibon überschattet. Der Verteidiger ist ohne Fremdeinwirkung auf dem Platz zusammengebrochen und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Im Abstiegskampf feierte Rapid Wien einen enorm wichtigen und verdienten 4:0-Heimerfolg gegen den WAC und liegt nun vier Runde vor dem Saisonende auf dem sechsten Platz. Das Abstiegsgespenst konnte zumindest vorübergehend vertrieben werden.

Überschattet wurde Rapids erster Erfolg nach zwei Liga-Pleiten in Folge aber von der Verletzung von Christopher Dibon. Knapp vor der Pause sackte der Abwehrspieler ohne Fremdeinwirkung auf dem Feld zusammen und blieb regungslos auf dem Rasen liegen - offenbar hat der 26-Jährige das Bewusstsein verloren.

Erlebe die internationalen Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Der Rapidler wurde umgehend medizinisch betreut und konnte - wenn auch sehr benommen - den Rasen auf eigenen Beinen verlassen und wurde sofort ins Krankenhaus gebracht. Wie die Rapidler mitteilten, erlitt Dibon eine massive Gehirnerschütterung und muss zumindest bis Montag im Spital bleiben.

Als Auslöser für die Verletzung wird ein Zusammenstoß mit WAC-Angreifer Philip Hellquist vermutet, nach dem Dibon schon kurz behandelt werden musste.

Der Steckbrief von Christopher Dibon

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung